• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Treue Metaller

20.11.2013

Für 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft in der IG Metall wurden zahlreiche Männer und Frauen jetzt geehrt. „Dieser Termin hat für mich einen ganz hohen Stellenwert“, sagte Antje Wagner, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Oldenburg und Wilhelmshaven. „Unsere Mitglieder sind in guten, aber auch in schwierigen Zeiten bei uns geblieben und haben uns die Treue gehalten.“ 40 Jahre in der IG Metall sind: Uwe Barelmann, Otto Bollwerk, Egon Bodes, Harry Boehm, Helwarth Coldewey, Günter Darius, Heinz Johann Eggert, Heino Fastje,Helmut Freese, Heinrich Fugel, Heino Geerken, Heinz Gierden, Lothar Gräflich, Heinz Grühn, Dietrich Harms, Bernd Junge, Wilfried Koehrmann, Mechthild Kruse, Heino Lüschen, Gerold Mahlke, Rainer Mahlke, Ingeborg Marks, Veronika Marks, Wilfried Martens, Rudolf Neuborn, Herbert Opitz, Heinz Pranke, Manfred Roeben, Karl Heinz Schindler, Wilfried Sommer, Günter Vahl, Ursula von Eikels und Dieter Wege.

50 Jahre Mitglied sind Friedrich Ebeler, Alma Lütjelüschen, Aenne Moed und Wolfgang Rehlling. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Ingrid Brandt und Heinz Strauß ausgezeichnet.

Sie nennen sich „Die Jungen vom Berg“ und sind ein munterer Pfingstclub, der nicht nur regelmäßig am Gildefest der Wildeshauser Schützengilde teilnimmt, sondern natürlich auch jedes Jahr sein eigenes „Bergfest“ feiert. Ganz nach dem Vorbild der Königskompanie, die sich, wie berichtet, auch am Sonnabend zum traditionellen „Bergfest“ traf. Ganz im roten Pfingstclub-Dress genossen „Die Jungen vom Berg“ bei Wolters in Wildeshausen die Halbzeit im Countdown bis zum nächsten Gildefest in Wildeshausen im kommenden Jahr. Dann übrigens das 611. Am Sonnabend waren es „nur noch“ 203 Tage bis zum Fest der Feste in der Kreisstadt. Ein Grund zum Feiern, wie die Aufnahme beweist.

Weitere Nachrichten:

IG Metall | Wildeshauser Schützengilde

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.