• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Und plötzlich liegt die falsche Frau im Bett...

03.02.2017

Kopfschütteln und Lachen sind vorprogrammiert beim Theaterabend des Männergesangvereins „Frisch auf“ Halenhorst am Freitag, 10. Februar, im Dorfgemeinschaftshaus Halenhorst, Halenhorster Str. 6a. In diesem Jahr werden die Gäste von „De Speelkoppel Benthullen-Harbern“ und ihrem Stück „En Droom vun Hochtiet“ unterhalten. Zum Inhalt: Am Tag der Hochzeit wacht Bräutigam Frank (Jann Kirchner) neben einer fremden Frau (Antje Coldewey) in der Hochzeitssuite auf. Dabei ist seine Braut Martina (Julia Coldewey) schon auf dem Weg und Trauzeuge Nico (Jan Bernd Wellmann) muss die Situation retten. Dass dieser die fremde Frau aber mit dem Zimmermädchen Doris (Kora Heißenberger) verwechselt, macht die Sache nicht gerade einfacher. Schließlich mischen sich auch noch Brautmutter Marga (Denise Martens) und Hoteldirektor Herr Priller (Bernd Depner) ein.

Ab 20 Uhr können die Gäste zuschauen, wie Bräutigam Frank versucht, die peinliche Situation zu retten. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.