• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Verabschiedet und geehrt

09.07.2019

Beim traditionellen Grillabend des Hegerings Wildeshausen holten Hegeringleiter Willi Möser und sein Stellvertreter Heiko Wittrock Ehrungen für jene verdienten Waidmänner nach, die bei der Jahreshauptversammlung in Düngstrup nicht anwesend sein konnten. So gehört Dr. Rainer Gehring (80) nun zu den Ehrenmitgliedern des Hegerings. Voraussetzung dafür: Der Jäger oder die Jägerin muss der Jägerschaft 40 Jahre angehören und mindestens 80 Jahre alt sein. Für 25-jährige Mitgliedschaft im Hegering erhielten Ulrich Kramer und Olaf Steinemann ihre Urkunden. Den Grillabend beging der Hegering übrigens auf dem Hof Meyer in Barg­loy, der ein fantastisches Ambiente bot.

Das Repertoire hat vom Marsch „Kameraden auf See“ von Robert Küssel bis Stücken wie „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ von Connie Francis gereicht: In der Veranstaltungsreihe Wildeshauser Sommerkonzerte war nun das Blasorchester Wildeshausen „Blow“ an der Reihe, in der Konzertmuschel auf der Burgwiese mit verschiedenen Stücken zu unterhalten. Dirigiert von Holger Becker, lockte der Auftritt des Orchesters rund 100 Zuhörerinnen und Zuhörer in die Burgwiese – trotz nahezu herbstlichen Wetters. Weiter geht es am kommenden Sonntag, 14. Juli: Ab 11.30 Uhr spielen der Wildeshauser Spielmannszug sowie die Beat- & Brassband in der Konzertmuschel.

Zehn Schulkinder des Waldorfkindergartens Zwergenland in Wildeshausen sind nun von ihren Erzieherinnen feierlich entlassen worden. Alle Kinder bekamen eine Krone aufgesetzt. Zudem wurde ihnen ein durch ihre Eltern eigens einstudiertes Puppenspiel aufgeführt. Nach der Aufführung wurde den Kindern das von ihnen selbst gewebte Zwergenhaus überreicht, samt der Kindergartenmappe mit Bildern und Rezepten aus der Kindergartenzeit. Alle Kindergartenkinder verabschiedeten sich mit einem Lied von den zukünftigen Schulkindern. Nicht nur die Erzieherinnen waren traurig, auch die Kinder und Eltern schauten wehmütig auf die vergangenen tollen Jahre zurück, freuten sich aber gleichzeitig auf ihren neuen Lebensabschnitt, berichtet Christoph Hülsmann.

Nach Visbek ist es jetzt für 18 Mitglieder und Fahrradfreunde des Wanderkreises im Heimatverein Düng­strup gegangen. Die Radtour führten Ingrid und Klaus Utikal. Am Schafkoben Holzhausen legten die Radler einen ersten Zwischenstopp ein. Weiter führte der Weg in Richtung Kreisgrenze Oldenburg/Vechta nach Thölstedt/Varnhorn. Beim Panzerfaust-Denkmal, über das Ingrid Utikal einiges zu berichten wusste, wurde der nächste Zwischenstopp eingelegt.

Weiter ging die Tour über Varnhorn zur Schaftrift in Endel, zum Landgasthof Engelmannsbäke in Endel, am Brautweg entlang von der Engelmannsbäke (Visbeker Bräutigam) bis nach Steinloge (Visbeker Braut). Gemeinsam wurden die letzen Kilometer der gut 35 Kilometer langen Strecke durch Thölstedt nach Holzhausen in Angriff genommen. Am Dorfgemeinschaftshaus in Holzhausen wurde ein letzter Getränkestopp eingelegt, bevor die Radgruppe nach viereinhalb Stunden wieder in Wildeshausen ankam.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.