• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Viel Lob für Turnerinnen

31.05.2014

Seit einem Jahr haben die Sf Wüsting-Altmoorhausen eine Leistungs-Geräteturngruppe unter der Leitung von Steffi Nowak. Von den mittlerweile 25 Turnerinnen sind jetzt einige Mädchen zu ihrem ersten Bezirkswettkampf – dem Regionalpokal in Lohne – angetreten. Bei solch einem Mannschaftswettkampf werden bis zu acht Mädchen gemeldet, jeweils fünf dürfen am Gerät turnen und die besten drei kommen in die Wertung. „Alle waren fürchterlich aufgeregt“, berichtete Nowak. Als einzige Mannschaft des Landkreises Oldenburg zeigten die Wüstingerinnen Milena Emken, Joline Ripken, Maila Heye, Lara Emken, Filine Klass, Lea Kürten, Bana Nowak, Lulu Richter und Emily Blanke in der Leistungsklasse P4, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten. „Ein paar Dinge sind gar nicht so gelaufen, wie man sie im Training so oft durchgegangen war. Aber einige Mädchen sind auch völlig über sich hinaus gewachsen und haben so schön geturnt wie noch nie“, analysierte die Trainerin den fünften Platz ihrer Mädchen. Insgesamt sei sie sehr zufrieden gewesen – „vor allem wenn man bedenkt, unter welchen Bedingungen immer noch trainiert wird“, betonte Nowak. Erst seit ein paar Wochen hat die Gruppe Bodenläufer bekommen. Bald sollen die Turnerinnen auch einen Schwebebalken erhalten, denn bisher war das Training nur auf einer umgedrehten Bank möglich.

Mit acht Sportlern startete der Wildeshauser Lauftreff (ovales Bild) beim Nachtlauf in Bremen. Über die Zehn-Kilometer-Strecke erreichte Matthias Webendörfer in 50:13 Minuten die schnellste Zeit und belegte damit in seiner Altersklasse (M 45) den 52. Platz. Die beste Platzierung in ihrer Altersklasse schaffte Souraya Debbeler, die nach 50:41 Minuten als Siebte der Frauen 35 ins Ziel kam. Außerdem starteten Alwin Koch (50:40), Dennis Davedeit (51:18), Panja Heuermann (1:03:41), Janna Alpers und Heidi Marchewka (beide 1:07:35) über die zehn Kilometer. Den Fünf-Kilometer-Lauf beendete Sabine Schnittker nach 33 Minuten.

Neue Aufgabe für Thomas Niemann: Er wird zur kommenden Saison Trainer von Tura 76 in der 2. Fußball-Kreisklasse Oldenburg. Bis Oktober hatte Niemann den TV Falkenburg in der 1. Kreisklasse betreut, dann musste er auf Wunsch der Mannschaft gehen.

Neuer Torhüter für die Fußballer des SV Atlas: Steffen Küpker vom TV Esenshamm schließt sich den Delmenhorstern an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.