• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Vize-Meister und Förderer

18.09.2014

Bejubelt von 70 Fans wurde auf dem Schützenfestgelände vor der Gaststätte Büsselmann in Südmoslesfehn die erfolgreiche Faustball-Jugend U 14 vom SV Moslesfehn (SVM). Das Team wurde bei der Deutschen Meisterschaft Faustball in Düdenbüttel (Kreis Stade) Deutscher Vizemeister (die NWZ  berichtete im Lokalsport). Das Endspiel wurde sehr knapp gegen den SV Kubschütz aus Sachsen mit 10:12 und 9:11 verloren.

Bevor die U 14 vom SVM- Vertreter Hermann von der Pütten und vom Ortsvorsteher Gottfried Holters geehrt wurde, durften die Jungen noch einige Ehrenrunden in den Cabrios des Kinderkarussells der Firma Theler drehen.

Zum Vize-Meister-Team des SV Moslesfehn gehören: die Betreuer Oliver Töllner, Nico Würdemann und Florian Würdemann, Trainer Sven Würdemann sowie die Spieler Marcel Osterloh, Bjarne Ammermann, Nico Rodenburger, Jano Becker, Nico Gnodtke, Steffen Hirschberger, Rene Förster und Stefan Poppen.

Mit mehreren Wechseln im neuen Vorstand geht der Förderverein Kindertagesstätte Röbeler Straße ins neue Vereinsjahr. Auf der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend wurden gewählt: 1. Vorsitzender Josef Brinkmann, stellvertretende Kindergartenleiterin Anke Uhde (beratendes Mitglied), 2. Vorsitzende Olga Freis (neu), Kindergartenleiterin Gesa Luthardt, Kassenwart Frauke Butz (neu), Elternvertreterin Corinna Schuhmacher (neu), Kassenprüferin Christiane Büüsker, Schriftführerin Sabine Döbken und Elternvertreterin Inga Hamm.

Der noch junge Förderverein, der erst 2012 gegründet wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, allen Kindern der Einrichtung samt Kindergarten, Krippe und Hort zusätzliche Angebote zu ermöglichen. So unterstützt er zum Beispiel in diesem Jahr die Theaterfahrt für die angehenden Schulkinder. Finanziert werden diese Leistungen durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Einnahmen bei Aktionen. „Durch verschiedene Aktivitäten, wie die Teilnahme am Kreiskinderkulturfest, möchte der Förderverein auf sich aufmerksam machen, um weitere Unterstützer zu gewinnen“, so Döbken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.