Wildeshausen - Das neue Veranstaltungsprogramm des Krankenhauses Johanneum Wildeshausen für die zweite Jahreshälfte ist da. Die Broschüre „Vorträge & Seminare“ liegt in Praxen der niedergelassenen Ärzte und Physiotherapeuten, in Apotheken, öffentlichen Einrichtungen und im Krankenhaus kostenlos zum Mitnehmen aus. Das Johanneum bietet erneut medizinische Vorträge, gesundheitsfördernde Fitnesskurse und hilfreiche Informationen zum Thema Pflege an.

Neu in der medizinischen Vortragsreihe mit insgesamt zwölf unterschiedlichen Schwerpunkten ist der Beitrag von Chirurgin und Sportmedizinerin Dr. Alexandra Nees zum Thema „Akute Sportverletzungen – Diagnostik und Therapie von Verletzungen an Bändern, Sehnen und Gelenken“ am Montag, 31. Oktober, um 19 Uhr im Café Johanneum.

Zum Fitnessprogramm gehören wieder Nordic-Walking-Kurse. Die Leiterin und anerkannte Instruktorin des Deutschen Nordic Walking Verbandes, Physiotherapeutin Birgit Zobel-Elders, startet die acht Übungseinheiten jeweils um 17 Uhr.

Im Aktivprogramm dabei sind wieder „Gymnastik für Männer ab 60“, „Qi Gong“ und „Präventives Rückentraining“. Anmeldungen für die Kurse sind unter t  0 44 31/9 82 87 50 oder per E-Mail unter kurse@krankenhaus-johanneum.de möglich.

Außerdem bietet das Pflegezentrum Johanneum wie gewohnt jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit zu Pflegeberatungsgesprächen mit Pflegedienstleiter Thomas Möhle in den Räumen des Ambulanten Pflegedienstes (Eingang Deekenstraße) an. Individuelle Terminabsprachen sind möglich. Telefonische Anmeldung unter 0 44 31/9 82 60 00.