• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Duftende Waffeln und Weihnachtslieder

22.12.2017

Wildeshausen Duftende Waffeln und Crêpes, frische Brezeln, selbst gebackener Kuchen und schmackhafte Hotdogs: Selten war das gastronomische Angebot in der Pausenhalle der Wildeshauser Hauptschule so groß. Diverse Stände mit Teelichtern, Weihnachtskarten, Figuren, Sternen und Gestecken lockten ins Obergeschoss. Reißenden Absatz fanden auch die Lose für die mit 200 Preisen gespickte Tombola.

Zum Weihnachtsbasar der Hauptschule kamen am Donnerstagmorgen erneut viele Besucher. „Das ist ein netter Abschluss des Jahres“, erklärte Schulleiterin Dorit Hielscher, „auch wenn das immer mit viel Aufwand verbunden ist“. Bürgermeister Jens Kuraschinski mischte sich ebenfalls unter die Besucher – und kaufte unter anderem Tombola-Lose.

Eine lange Schlange stand am Zuckerwatte-Stand der AG Sanitätsdienst von Patricia Mählmann. „Zuckerwatte läuft immer gut“, meinte Karolina (14). Schon wenige Minuten nach Eröffnung ihres Standes hatten Noam (14), Sahin (11) und Jason (13) fünf selbst gebastelte Weihnachtssterne samt Kerze verkauft. Bei der Klasse 5a mit Lehrerin Anja Weber war das Waffeleisen ohne Unterbrechung im Einsatz. „Die schmecken prima“, fand auch Kollegin Petra Stuckmann. Zudem stellte sich „Der fair(n)e Laden“ der Schülerfirma vor. In Kooperation mit dem Weltladen in Oldenburg werden auf Kommissionsbasis fair gehandelte Waren verkauft, erklärte Konrektor Dr. Andreas Everinghoff, der die AG für den 9. und 10. Jahrgang leitet. Besonderer Kaffee und fair gehandelte Schokolade seien bei den Kunden beliebt, verrieten Leon Zimmermann (16) und Andreas Blem (16).

Traditionell wird der Erlös des Basars geteilt. Die Schülervertretung wünscht sich, dass eine Hälfte an die Kinderfeuerwehr gespendet wird. Mit der anderen Hälfte sollen Spiele für den Freizeitraum angeschafft werden.

Viel los war am Donnerstagvormittag auch in der Turnhalle der Holbeinschule. Dort fand als Abschluss der diesjährigen Aktion „Türchen öffne dich“ eine bunte Weihnachtsfeier für Schüler, Lehrer, Eltern und Großeltern statt. Stimmungsvolle Lieder, Rollenspiele und Gedichte ließen keine Langeweile aufkommen, zumal die Zuschauer kräftig miteinbezogen wurden – sei es beim „Schneeflöckchen“-Lied oder bei der weihnachtlichen Raterunde. An Rektorin Anja Lösch war es, die Feier humorvoll zu moderieren.

Und wer noch auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken war, konnte im Eingangsbereich der Turnhalle stöbern, wo die Schüler selbst gefertigte Basteleien verkauften.


Ein Video zu Weihnachtsfeier der Holbeinschule finden Sie unter   www.nwzonline/videos 
Video

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Uta-Maria Kramer Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2703
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.