• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Diese Begriffe googelt Wildeshausen

08.02.2018

Wildeshausen Das Gildefest ist das Top-Ereignis in Wildeshausen. Das weiß jeder – und sogar Google bestätigt es. Der Begriff gehört nämlich zu den Meistgesuchten der Internetsuchmaschine 2017 für Wildeshausen.

Ob bei der Arbeit oder privat – wer regelmäßig im Internet surft, wird mit diesem Unternehmen häufig konfrontiert: Google. Am bekanntesten ist wohl die Suchmaschine. Aber was haben die Wildeshauser in den vergangenen Monaten in die Suchmaschine eingegeben? Die NWZ fragte beim deutschen Ableger des Unternehmens nach.

Die meist gesuchten Begriffe im Jahr 2017 unterscheiden sich kaum von anderen Städten und Gemeinden: Platz eins belegt „Facebook“, gefolgt von „Youtube“, „Amazon“ und „Google“. Die Kreisstadt taucht auf Platz zwölf auf: „Wetter Wildeshausen“ gaben die Internetnutzer häufig ein. Ähnlich verhält es sich mit den meist gesuchten Begriffen im Januar. „Facebook“ bleibt Platz eins. Wildeshausen taucht dafür einen Platz früher auf. Der Begriff: „Volksbank Wildeshausen“.

Und welche Begriffe wurden in Zusammenhang mit Wildeshausen von Google-Nutzern weltweit im vergangenen Jahr gesucht? Auch dazu erhielt unsere Redaktion eine Top-Aufsteiger-Liste. Der erste Platz mag den Wildeshausen-Kenner nicht überraschen: Gildefest. Danach folgt Euronics. Platz drei belegt das Krankenhaus Johanneum. Ein oft geklicktes Thema war auch der vierte Platz: das Restaurant Adrians. Auf Platz fünf ist die Wildeshauser Schützengilde zu finden. Auf Platz sechs wird es sportlich: VfL Wildeshausen. Der Begriff Schwimmbad belegt den siebten Platz. Die Wallschule ist auf Rang acht zu finden. Die darauffolgenden Platzierungen könnten vermutlich von Touristen eingegeben worden sein: Quadbahn und Rämmi Dämmi belegen Rang neun und zehn.

Was in Zusammenhang mit Wildeshausen derzeit häufig gesucht wird, kann herausgefunden werden, indem man „Wildeshausen“ bei www.Google.de eingibt. Die „automatische Vervollständigung“ zeigt dann verwandte Suchbegriffe an. Das funktioniert aber nur, wenn man vorher seine Google Story – seinen persönlichen Suchverlauf – löscht. Das Gildefest taucht dabei noch nicht auf: „Kino“, „Krankenhaus“, „Disco“ und „Sauna“ lauten die Begriffe.

Verena Sieling
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2708

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.