• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Corona-Fall in Staatskanzlei Hannover
Ministerpräsident Weil muss in Quarantäne

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Osteraktion in Wildeshausen: Stadt und HGV suchen Paten und Gestalter für Riesenostereier

19.02.2021

Wildeshausen Als gemeinschaftliche Frühjahrsaktion plant das Stadtmarketing gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein (HGV) Wildeshausen in diesem Jahr wieder eine Osteraktion mit Riesenostereiern in der Innenstadt. Auch in diesem Jahr können Unternehmen die Patenschaft für eines oder mehrere Ostereier übernehmen – und sich so in der Wildeshauser Innenstadt präsentieren.

„Im vergangenen Jahr stand die Aktion im Zeichen der Corona-Krise und fiel mit dem Start des ersten Lockdowns zusammen. Dieses Jahr hoffen wir, damit die Innenstadt zum Ende des zweiten Lockdowns verzieren zu können“, blickt HGV-Vorsitzender Johannes Lenzschau optimistisch voraus.

Die zwischen 90 und 180 Zentimeter großen Ostereier können von den Spendern selbst gestaltet oder wie in den Vorjahren von verschiedenen Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen aus Wildeshausen bemalt und geschmückt werden. Die fertig verzierten Eier werden über die Osterzeit im Bereich der Innenstadt (Westerstraße, Huntestraße und Marktplatz) verteilt und aufgestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir würden uns freuen, in diesem Jahr auch neue Teilnehmer für unsere Aktion gewinnen zu können, um die Stadt nach dem langen, trüben Corona-Winter ein bisschen farbenfroher zu machen“, sagt Sören Giese vom Stadtmarketing Wildeshausen.

Interessenten, ob als Paten oder Gestalter, können sich bis Sonntag, 21. Februar, beim Stadtmarketing (Telefon  04431/ 88882 oder per E-Mail an soeren.giese@wildeshausen.de) für die Aktion anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.