• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Wildeshauser triumphieren im Marschwegstadion

20.09.2016

Der Siegerpokal beim Barmer-GEK Cup geht erneut in den Landkreis: Nachdem im vergangenen Jahr die Oberschule Hude beim regionalen Schulfußballturnier den Titel gewinnen konnte, sicherte sich am Sonntag das Gymnasium Wildeshausen den Sieg. Im Finale, das im Oldenburger Marschwegstadion vor dem Regionalligaspiel des VfB gegen Germania Egestorf-Langreder (3:0) stattfand, setzten sich die Wildeshauser gegen die Oberschule Varel mit 5:2 durch. „Es war ein hochklassiges Spiel“, berichtete Peter Harynek, Sachgebietsleiter Marketing und Vertrieb der Barmer-GEK. In der ersten Halbzeit konnten die Friesländer die Partie lange Zeit offen gestalten. Letztlich setzte sich aber das Gymnasium Wildeshausen verdient durch. Großen Anteil daran hatte Jonas Pleus, der vier Tore schoss. Der Führungstreffer für Wildeshausen gelang Ole Volkmer. Außerdem gehören zur erfolgreichen Mannschaft: Dorian Minske, Thies Meyer, Fynn Timmermann, Daniel Le, Jonas Wilk, Leon Hoppe, Willem Hoffrogge, Matthias Holtmann, Frederik Janowski, Jelko Meyer, Jannes Pleus, Theo Janotta, Sergej Krebenstein sowie das Trainerteam bestehend aus den Schülern Till Fassauer und Jannes Wenke sowie Lehrerin Tasja Werner. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.