• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

VERSAMMLUNG: 100-Jahr-Feier der Wüstinger Schützen rückt näher

01.02.2010

WüSTING Auf ein überaus ereignisreiches Jahr blickte Henning Freese, 1. Vorsitzender des Schützenvereins Wüsting, am Freitagabend im vollbesetzen Clubraum des Vereinslokals im Rahmen der Jahreshauptversammlung zurück. Es war ein Jahr, das nicht nur, aber doch vor allem, im Zeichen des Gemeindeschützenfestes stand.

Besonders freute sich Henning Freese über die neuen Mitglieder im Jugendbereich. Gleichzeitig machte er darauf aufmerksam, dass im Bereich der Junioren zwischen 15 und 18 Jahren das Interesse am Schießsport sinkt. Im Rahmen des Berichts der Schießwarte betonte auch Betreuerin Britta Hanau, dass vor allem bei den Mädchen der Nachwuchs fehlt. Trotz allem seien sie von der Leistung her aber weit vorne. „Zieht euch schon mal warm an“, war ihr Rat in Richtung der Männertische.

Laut dem Bericht des Kassenwarts Henning Mönnich zählt der Verein aktuell 388 Mitglieder, im Vergleich zum Vorjahr sind das nur drei weniger. Der Anteil der Frauen und Mädchen liegt allerdings bei nur 26 Prozent. Aber nicht nur hinsichtlich der Mitgliederzahl zeigt sich der Verein beständig. Auch die finanzielle Bilanz von Kassenwart Henning Mönnich fiel sehr positiv aus: „Wir sind gut aufgestellt und in einer sehr soliden Lage. Darauf können wir im nächsten Jahr aufbauen.“ Für die nahe Zukunft ist die Anschaffung einer neuen Schießanlage beschlossen worden. Einen besonderen Dank richtete Henning Mönnich an die Sponsoren und Ehrenmitglieder.

Im Anschluss an die Berichte wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Zahlreiche Vereinsmitglieder hatten sich im vergangenen Jahr besonders hervorgetan. Der Wanderpreis der Herren ging an Roland Lietzau, den Wanderpreis der Damen hatte sich Gunda Schröder erkämpft. Uwe Schlötelburg sicherte sich den Halsbandorden und Katrin Schmidt-Ahrens gewannt den Erwin-Punke-Pokal der Damen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Etwas ruhiger“ werde das Jahr 2010, kündigte Vorsitzender Henning Freese an. Schon in den nächsten Wochen wollen die Schützen mit den Vorbereitungen für das Schützenfest starten.

Auch das Jubiläum rückt immer näher. Im Jahr 2012 feiert der Schützenverein sein 100-jähriges Bestehen. „Auch darauf müssen wir uns vorbereiten“, betonte Henning Freese.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.