• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Versammlung: 273-Mitglieder-Verein solide aufgestellt

13.04.2012

BOOKHOLZBERG Ingrid Heike bleibt Vize-Vorsitzende – und Helga Möhlenbrock kümmert sich als Kassenwartin weiter um die Finanzen. Das sind zwei der Ergebnisse der jüngsten Mitglie-derversammlung des Vereins „Senioren-Netzwerk im Landkreis Oldenburg“, die im Berufsförderungswerk Bookholzberg stattfand.

Bei der Versammlung des 273 Mitglieder zählenden Vereins konnte von einer „soliden finanziellen Basis“ berichtet werden. Mithin sei es auch möglich, sich durch regelmäßige Anschaffungen stets auf dem technisch aktuellen Stand zu halten. Auch könne man den Jahresbeitrag (25 Euro) konstant halten, obwohl die Raumkosten sich erhöht hätten. 47 Mitglieder hätten die Gelegenheit genutzt, sich vom Vorstand Informationen zu Angeboten des Vereins geben zu lassen.

Nach Kaffee und Kuchen informierte Gerhard Kreie vom ADAC über neue Regeln im Straßenverkehr und mögliche Probleme für Senioren.

 @ Mehr Informationen unter http://www.seniorenamnetz.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.