• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

VERSAMMLUNG: 4808 Dienststunden in einem ruhigen Jahr geleistet

26.01.2009

SAGE Auf ein ruhiges Einsatzjahr konnte die Ortsfeuerwehr Sage am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus zurückblicken. Wie Ortsbrandmeister Maik Poppe in seinem Jahresbericht erwähnte, gab es keine besonderen Einsätze. Doch immerhin musste die Kameraden der Wehr zu elf Brandeinsätzen und drei Hilfeleistungen ausrücken. Im Vorjahr lag vor allem die Anzahl der Hilfeleistungen mit acht Einsatzfahrten weitaus höher. Dafür mussten nur sieben Brandeinsätze bewältigt werden.

Insgesamt leisteten die Kameraden der Sager Ortswehr 4808 Stunden, die aus 137 Einsätzen, Übungen, Fortbildungen und Pflegediensten resultieren. Mit 56 aktiven Mitgliedern blieb die Anzahl konstant. 17 Feuerwehrleute sind zurzeit in der Altersabteilung gemeldet. Aufnahmen gab es keine.

Im Beisein von Gemeindebrandmeister Werner Lücken, dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Klaus Stolle wurde Werner Jakobi zum Hauptlöschmeister befördert. Hauptfeuerwehrmann dürfen sich nun Marco Lange und Nils Oltmann nennen. Zum Oberfeuermann wurde Dirk Abel ernannt.

Bei den Vorstandswahlen tauschten Bernd Schütte und Frank Jakobi ihren Funktionen. Schütte ist nun Gerätewart und Jakobi stellvertretender Gerätewart. Weitere Wahlen standen in diesem Jahr nicht an.

Im Anschluss an die Versammlung verbrachten Mitglieder der Ortswehr einen geselligen Abend, zu dem auch ein Imbiss und der Erfahrungsaustausch gehörte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.