• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 43 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Äffchen werden von Eltern fest umklammert

21.07.2016

Ostrittrum Im Wild- und Freizeitpark Ostrittrum gibt es putzigen Nachwuchs: Vor allem die zwei Affenjungen verzücken die Betreiber und Besucher: „Die beiden Mütter und Väter kümmern sich liebevoll um ihren Nachwuchs und geben ihn kaum aus der Hand“, berichtet Betreiberin Tanja Riesmeier.

Die Eltern umklammern ihre Kinder so sehr, dass noch niemand erkennen konnte, ob es sich um Jungen oder Mädchen handelt. „Deswegen konnten wir den kleinen Äffchen auch noch keine Namen geben“, erklärt Riesmeier. Sobald der Nachwuchs frei im Gehege herumlaufen möchte, wird er sofort von der Mutter oder dem Vater eingefangen.

Insgesamt gibt es 15 Affen in Ostrittrum, einige der Tiere kamen vor zwei Jahren vom Tierpark Thüle. „Nun gibt es zum ersten Mal Nachwuchs bei dieser Gruppe. Affenbabys hatten wir zuletzt vor eineinhalb Jahren“, sagt Riesmeier.

Die Tiere leben in zwei Gehegen, die durch einen Tunnel miteinander verbunden sind.

Doch nicht nur die Affen haben Nachwuchs bekommen. Auch die Nutrias, eine Art Wasserratte und neu im Wild- und Freizeitpark, fühlen sich in Ostrittrum pudelwohl, gleiche vier Würfe kamen zur Welt. Dazu kommt ein schwarz-weißer Alpaka-Hengst, der seit vier Wochen die Besucher in Atem hält.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.