• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown verlängert – Private Treffen auf fünf Menschen begrenzt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Forstamt Ahlhorn: Neuer Job mit vielen Facetten

21.03.2020

Ahlhorn Richtung Heimat hat es Jann Onno Mumme gezogen, der seit Jahresbeginn im Forstamt Ahlhorn den Bereich Waldökologie, Naturschutz und Naturdienstleistungen verstärkt. Der aus Ostfriesland stammende 37-jährige Forstingenieur arbeitet seit 2010 für die Niedersächsischen Landesforsten. Nach acht Jahren Innendienst beim Niedersächsischen Forstplanungsamt in Wolfenbüttel und zwei Jahren als Verstärkung im Waldwegebau arbeitet Mumme sich nun in Ahlhorn in sein neues Aufgabengebiet einnun in Ahlhorn.

Zu seinen Aufgaben gehört neben dem Waldnaturschutz die Planung und Umsetzung der zunehmenden Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in den Ahlhorner Wäldern. „Die neue Tätigkeit ist ein facettenreiches Aufgabengebiet, in dem es einerseits viel zu lernen gibt. Andererseits kann in Eigenverantwortung vieles auch neu gedacht und getan werden“, so Mumme. Er hat in Eberswalde bei Berlin und Göttingen Forstwirtschaft studiert. „Neben der Liebe zur Natur und der Möglichkeit etwas für die Umwelt zu bewegen, hat mich auch der fächerübergreifende Ansatz in der Försterausbildung interessiert.“ Nach dem Studium war Mumme im Privatwald in der Ost-Heide, bei den Bundesforsten und als Forstanwärter im Sollingunterwegs, bevor er 2010 bei den Landesforsten eingestellt wurde tätig.

Im Forstamt Ahlhorn fühlt er sich gut aufgenommen. „Das Forstamt Ahlhorn ist ein guter Ort, um wieder im schönen Nordwesten anzukommen.“ Im Moment ist er damit beschäftigt, die ökologische Aufwertung der Kompensationsflächen „Bei den Ruthenwiesen“ am Rand der Teichwirtschaft umzusetzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.