• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Bauarbeiten laufen schneller als gedacht

23.11.2018

Ahlhorn Der Neubau des Kreisverkehrs in Ahlhorn geht schneller voran als gedacht. Nach Auskunft der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat die zweite Bauphase begonnen. Jetzt laufen die Bauarbeiten auf der nördlichen Seite zur Sager Straße. Die Straße ist deshalb gesperrt. Für Autofahrer ist eine Umleitung ausgeschildert. Sie führt von Sage über Großenkneten (durch den dortigen neuen Kreisel) nach Ahlhorn und umgekehrt.

In Ahlhorn können Autofahrer derzeit nur von Ost nach West fahren, also von Wildeshausen in Richtung Cloppenburg und umgekehrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Vechtaer Straße ist weiterhin gesperrt. Die Umleitung von Ahlhorn über Visbek und Schneiderkrug nach Ahlhorn ist ausgeschildert.

Spätestens Weihnachten soll der neue Kreisel in Ahlhorn fertig sein. Hatte der alte einen Durchmesser von 25 Metern, bekommt der neue 32 Meter – plus Fuß- und Radweg mit einer Breite zwischen 2,50 und drei Metern. Auch die Mittelinsel wird größer: 16 statt zehn Meter. Deshalb muss der Autofahrer in jedem Fall richtig am Lenkrad drehen, auch wenn er nur von Ost nach West oder von Nord nach Süd fahren will. Dadurch soll die Geschwindigkeit gesenkt und für mehr Sicherheit gesorgt werden.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.