• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Geldsegen für sechs Ahlhorner Vereine

11.01.2019

Ahlhorn Rund 7000 Euro hat die VR Bank Oldenburg Land West eG jetzt als finanzielle Zuwendungen aus den Reinerträgen des VR-Gewinn-Sparens in ihrer Ahlhorner Filiale überreicht. Damit fördert sie sechs Vereine und Einrichtungen in Ahlhorn. Vorstandsmitglied Peter Bahlmann und Marktbereichsleiter Ralf Grave zeigten sich anlässlich der offiziellen Übergabe sehr erfreut, dass die Bank bei den Anschaffungen behilflich sein könne.

Der Ahlhorner Sportverein von 1921 erhält 1000 Euro für die Fußballabteilung und 2000 Euro für die Faustballabteilung. Der Zuschuss wurde genutzt, um Trainings- und Spielbälle, Ballsäcke, Leibchen, Markierungshütchen, Torwarthandschuhe und ein Mannschaftszelt (als Sonnen- beziehungsweise Regenschutz/Anlaufstelle bei Spieltagen und Außenturnieren der Faustballabteilung) anzuschaffen.

Der Turnverein Ahlhorn freute sich über 600 Euro zur Anschaffung von Sportgerät (Rubberbänder, Gymnastikbälle, Seile und Spielkarten für die mathematische Früherziehung durch Bewegungsspiele).

Die katholische Kirchengemeinde St. Peter durfte 1500 Euro für den Kauf eines Zeltes zur Nutzung durch die Kirchenjugend bei Jugendfreizeiten entgegennehmen. Die Kirchengemeinde in Ahlhorn ist der Empfänger dieses Geldes.

Die Freunde und Förderer des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Ahlhorn bekamen 500 Euro für die Anschaffung eines Musikinstrumentes für die „Bläserklasse“.

Der Rehasportverein Großenkneten konnte sich über 1399,80 Euro für die Anschaffung von Gymnastikhockern, Gymnastikreifen, Turnstäben, Hanteln und Balance-Pads freuen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.