• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Weihnachtsmarkt: Live-Musik versüßt den Samstagabend

06.12.2017

Ahlhorn Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. In Ahlhorn leuchtet die Wildeshauser Straße jetzt jeden Abend und erhöht die Vorfreude auf Weihnachten. Am zweiten Adventswochenende, 9. und 10. Dezember, treffen sich die Bürger auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Ahlhorner Weihnachtsmarkt hat sich binnen kurzer Zeit wieder zu einer festen Größe entwickelt. Dem Organisationsteam aus Bürgerverein, Garlich Grotelüschen sowie Vertretern des Handels- und Gewerbevereins ist es gelungen, die kleine Weihnachtsstadt mitten in Ahlhorn an der Ecke Wildeshauser Straße/Am Lemsen wieder zu einem echten Treffpunkt für Jung und Alt zu machen.

Mit erneut großer Ausstellerzahl wird am kommenden Wochenende gefeiert: am Sonnabend, 9. Dezember, sogar von 14 bis 22 Uhr. Der Grund: Ab 20 Uhr wird Live-Musik mit der Band Nightshift geboten. Die Musiker kündigen Hits von den 60er-Jahren bis heute an. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 10. Dezember, stehen die Buden, Stände und das Zelt von 14 bis 18 Uhr für Gäste offen.

Gemütlich warm wird es wieder im Festzelt sein. Mit kleinem Kunsthandwerkermarkt, Angeboten aus dem Ort, Kinderecke sowie der Kaffee- und Kuchentafel wird die Abwechslung groß sein.

Neben vielen Privatpersonen bringt sich auch die örtliche Geschäfts- und Vereinswelt ein. So zeigt Naturell Art eine Floristik-Ausstellung. Die Traditionsgemeinschaft Fliegerhorst stellt sich vor. Für Abwechslung wird der Turnverein mit Jakkolo-Spielen sorgen. Wenn das Wetter es zulässt, ist am Sonntag, 15 Uhr, ein Auftritt der Kindergruppen des TV geplant. Kartoffelpuffer steuert der Heimatverein Baumweg-Lethe bei. Eine Obstler Bar richtet der Bürgerverein ein. Die Graf-von-Zeppelin-Schule beteiligt sich mit Kuchen und Kaffee, Waffeln und Schokoladenspiel im Zelt, der evangelische Kindergarten mit gebrannten Mandeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Schuhhaus Runge ist mit Glühwein und Bier dabei, Remmers Gewürzhandel mit einem Gewürzstand. Wieder eingeplant ist der Gegenbesuch des Orgateams von der Großenkneter Nikolausmeile. Nicht fehlen wird die Nordmänner-Ausstellung und deren Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Die Gruppe bietet auch Spiele und Lagerfeuer an.

Am Sonntagnachmittag kommt für die Jüngsten der Weihnachtsmann. Buden, Spiele und das Karussell laden zudem die Kinder zum Zeitvertreib ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.