• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Am Flohmarkt auf der Parkstraße führt kein Weg vorbei

07.08.2013

Hude Der Gewerbe- und Verkehrsverein hat mit den Planungen für das diesjährige Bürgerfest begonnen. Unter der Federführung von Peter Burgdorf und Silvia Schubert wird derzeit am Programm und den Abläufen gefeilt.

Das Bürgerfest findet am Sonnabend und Sonntag, 7./8. September, auf der Parkstraße statt und bietet Gelegenheit zum Bummeln und zur Information über das hiesige Vereinsleben. Viele Vereine nutzten jährlich die Möglichkeit, sich auf dem Bürgerfest mit Ständen und Aktionen zu präsentieren. Vereine, die auch dieses Jahr teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bei Silvia Schubert unter Telefon   0 44 08/61 50 oder per E-Mail an silvia.schubert@ewetel.net zu melden.

Am 8. September ist traditionell ein Flohmarkt geplant. Nachmittags wird es wieder ein Shanty-Chor-Treffen geben, das vom Huder Shanty-Chor organisiert wird.

Ebenfalls am Sonntag werden die Geschäfte geöffnet sein, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr findet ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.