• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Apotheken spüren gesunden Trend

16.05.2014

Wildeshausen Ein paar schnelle Klicks im Internet und irgendwo in Deutschland beginnt ein Mitarbeiter emsig die Arzneien in ein Paket zu stecken. In wenigen Tagen liegt die Medizin bequem im Postfach. Dass dieses Szenario in naher Zukunft in vielen Wildeshauser Haushalten Realität wird, daran glauben die Wildeshauser Apotheker nicht. Sie spüren den Druck durch Onlineversand-Apotheken bisher nicht.

„Der Onlineversand ist ein Phänomen“, sagt Thomas Weißenborn, der die Apotheke am Markt seit 1984 leitet. Ob positiv oder negativ – das mag der Apotheker nicht einordnen. Ob es hingegen richtig sei, dass sich ein besonderes Produkt, wie Arzneimittel, nur auf den Preis beschränken lässt, kann er nur verneinen: „Die Arznei ist ein besonderer Artikel. Hier geht es um die Gesundheit der Menschen, sie legen darauf Wert.“ Wünsche, Informationen, Beratung und eine gemeinsame Lösung mit dem Kunden vor Ort im persönlichen Gespräch zu finden, das könne nur die Apotheke vor Ort. Weißenborn warnt im Internet zudem vor Betrügern – der Anteil an gefälschten Medikamenten im Internet sei hoch.

Martina Schienerer von der Kronen-Apotheke stimmt in diesen Punkten zu. Noch sei die Konkurrenz durch den Online-Versand kein Thema. „Die Kunden schätzen die Beratung vor Ort. Hier haben sie einen direkten Ansprechpartner, der sich ihrer Probleme annimmt.“ Vor allem der Service-Charakter, sei es durch das Fachwissen der Mitarbeiter oder durch die Notdienste, kommt gut an. Ein weiteres Plus: Die Medikamente können sofort mitgenommen werden, es fallen keine Wartezeiten an. „Diese Individualität kann das Internet nicht liefern“, fasst Schienerer zusammen.

Auch Monika Rickwärtz von der Apotheke am Wall spürt keinen Druck aus dem Onlinegeschäft: „Ich betreibe eine kleine Apotheke in einer Kleinstadt – die meisten meiner Kunden sind Stammkunden.“ Sie führe ihr Geschäft im traditionellen Stil, Serviceorientierung nehme einen hohen Stellenwert ein. „Ich komme gerne mit meinen Kunden ins Gespräch und berate. Hier können sie noch sehen, wie ich die Medikamente persönlich aus der Ablage hole. Diese Grundsätze sind mir wichtig“, fasst Rickwärtz ihre Leitsätze zusammen.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.