• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Applaus für Dagmar Saedler

01.04.2011

GANDERKESEE Zügig hat der Schwimmverein Ganderkesee 69 am Mittwoch seine diesjährige Mitgliederversammlung im Vereinsheim abgehandelt. Dabei standen zahlreiche Ehrungen an und Vorstandsposten zur Wahl.

Die Vorsitzende Annegret Bahr begrüßte 29 der insgesamt 451 Vereinsmitglieder und leitete dann schnell zu den Ehrungen über: Vor allem Dagmar Saedler, die für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, hatte sich einen Zusatzapplaus der Schwimmer verdient. Insgesamt 23 Jahre war sie im Vorstand tätig, als Schatzmeisterin und Lehrschwimmwartin. Bis heute hilft die inzwischen 74-Jährige beim Lehrschwimmen aus. Auch ihr Sohn Jörg Saedler sowie Jürgen Walter hatten sich Urkunden für 35 Jahre im SVG verdient. Außerdem wurden geehrt: Barbara Stoll für 30 Jahre, Angela und Bernd Germer sowie Claudia Melle für 25 Jahre, Marion Böckmann, Marco Höpker, Nils Heuermann, Stefan Knuth und Jutta Detken für 20 Jahre, Claus Haertel, Julia Einemann, Marc Böckmann, Hendrik Wiegmanns und Neele van den Bongardt für 15 Jahre sowie Sieglinde Hohnholz, Peter Beneke, Simon Logemann, Lena Seeber, Birgit Dietrich, Lukas Seeber, Jan-Paul Becker, Franziska Schäfers, Thomas Putzke und Hans-Dieter Thiemig für 10 Jahre Mitgliedschaft.

Annegret Bahr teilte mit, dass die Anhebung der Beiträge zum 1. Januar keine negativen Reaktionen hervorgerufen habe. Reibungslos verliefen die Vorstandswahlen: Fast alle Posten wurden bestätigt. Nur Festwartin Birgit Dietrich wechselte auf den Posten der Schriftführerin.

Die frei werdende Stelle zeigte ein Problem auf: Weder ein neuer Festwart noch ein Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ließ sich finden. „Der Vorstand ist nicht vollständig besetzt“ konstatierte Annegret Bahr. Auch die Ausschreibung einer Stelle für eine geringfügig beschäftigte Bürokraft blieb ohne Resonanz. Dabei entschieden die Mitglieder, die Stelle aus dem Haushalt zu finanzieren.

Gesucht werden außerdem noch Helfer und Sponsoren für das 21. Ganderkeseer Schwimmfestival, das vom 24. bis 26. Juni trotz der Baustelle im Freibad stattfindet. „Wir gehen von etwa 500 Teilnehmern aus“, sagte Bahr. Wer sich in die Vorbereitungen einklinken möchte, findet Informationen unter:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.