• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wirtschaft: Alternative Antriebe eines der Themen

20.08.2019

Astrup Alternative Antriebe, autonomes Fahren und Ehrenamt waren unter anderem die Themen, die die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (Delmenhorst) mit dem Präsidenten des Technischen Hilfswerkes (THW), Albrecht Broemme, dem Wardenburger Bürgermeisterkandidaten Ronald Holtz, dem THW-Ortsbeauftragten Gerold Wulf und Vertretern der Firma PHL Logistik GmbH in Astrup besprachen.

Eingeleitet wurde der Besuch durch die PHL-Auszubildenden, die die Unternehmensgeschichte und ihre Tätigkeiten vorstellten. Insgesamt verfügt die Unternehmensgruppe über 25 LKW und beschäftigt über 50 Mitarbeiter. Holtz kennt das Unternehmen schon lange: „Hier spürt man ein gutes Betriebsklima. PHL Logistik ist ein super Arbeitgeber.“

Besonders bedankten sich Gerold Wulf und Albrecht Broemme bei den Geschäftsführern Renke Stolle und Sandra Poelmeyer dafür, dass sie ehrenamtliche THW-Mitarbeiter freistellen. „Damit leisten Sie einen Beitrag dazu, das Ehrenamt zu stärken“, so Broemme.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Thema Alternative Antriebssysteme wurde schnell klar, dass das Unternehmen innovativ denkt. So sind Gas- und E-Antriebe bereits Themen, über die laut nachgedacht wird. Mittag freute sich über dieses Engagement und bot ihre Unterstützung an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.