• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Auf richtigem Weg in erfolgreiche berufliche Zukunft

28.06.2008

WILDESHAUSEN Schulentlassung an den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Wildeshausen: Am Freitag erhielten Bautechniker und Maschinenbauer sowie Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Altenpflege ihre Zeugnisse.

Bei der feierlichen Verabschiedung der Bautechniker und Maschinenbauer versicherte BBS-Leiter Gerhard Albers den Absolventen, dass sie sich auf dem richtigen Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft befänden. Wie zu hören war, haben alle frisch gebackenen Bautechniker und Maschinenbauer bereits Stellenangebote, manche von ihnen sogar doppelt und dreifach.

Die Absolventen im Fach Bautechnik: Anja Bruns, Melanie Olthaus, Mike Dreesch, Maik Emke, Lars Siemer, Heike Heck, Daniel Witthues, Malte Schröck, Steffen Heemsoth, David Lübbe, Torsten Preckel, Uwe Oer und Rainer Helmes.

Maschinenbau: Frank Backhaus, Mario Bluhm, Jan Böttcher, Thorsten Dammann, Martin Eggers, Jörg Ehlers, Sascha Elezi, Christoph Heckmann, Oliver Heghmanns, Dirk Henke, Christian Jürgens, Heinz-Jörg Klingberg, Thorsten Kreienborg, Jörg Landwehr, Timo Langhorst, Klaus Nording, Thomas Owczarek, Jan Ravens, Jens Schwenker, und Kai Sengstake.

An der Fachschule für Altenpflege haben 14 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung erfolgreich beendet und die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Altenpflegerinnen/Altenpfleger“ bekommen. Die dreijährige Ausbildung fand in Zusammenarbeit mit Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege statt. Die Schülerinnen und Schüler erwarben Kompetenzen in der medizinischen Pflege sowie in der psychosozialen Betreung alter Menschen.

Die neuen Altenpfleger: Songül Baycu, Rosa Doberjan, Monika Fabischak, Janina Garmhausen, Janett Grobelny, Andrea Hartwig, Frieda Helms, Sandra Jacksteit, Jan List, Nadine Moje, Verena Oetken, Tatjana Reiter, Claudia Südkamp und Yasser Wakaa.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.