• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Auszubildende starten durch

03.08.2019

Mehrere junge Frauen und Männer haben am 1. August im Landkreis Oldenburg ihre Ausbildung angefangen:

Genau 45 Neuzugänge hat die Firma Landmaschinen Schröder. Dennis Hartwig kümmert sich um die Ausbildungsrahmenpläne und Schulungen im kaufmännischen Bereich am Standort Wildeshausen.

Startklar sind auch die Azubis bei der Landessparkasse zu Oldenburg: Inas Alyas Aafdw, Levke Otten, Tobias Pörtner, Tobias Beier, Kim Marie Hagelmann, Fynn Timmermann, Nick Sandersfeld und Tra MiMai wurden von den Privatkundendirektoren Jörg Niemann und Klaus Döring begrüßt. Weitere fünf Auszubildende konnten in Delmenhorst begrüßt werden.

Begrüßt wurden auch die Neuzugänge in der Volksbank Wildeshauser Geest: Sofie Marie Dier, Artur Rott, Louis Diekmeyer und Julia Straschko starten in die dreijährige Ausbildung beziehungsweise ein Jahrespraktikum. Begrüßt wurden die vier von Ausbildungsleiterin Tina Kotara. Nachdem die ersten Formalitäten geklärt waren, folgte eine Rundfahrt durch die einzelnen Filialen, um die neuen Kollegen kennenzulernen und sich mit dem Arbeitsplatz vertraut zu machen.

Auch bei der Stadt Wildeshausen sind am 1. August drei motivierte Jugendliche in das Berufsleben gestartet. Begrüßt wurden sie von Bürgermeister Jens Kuraschinski, vom Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste, Bildung und Sport Michael Müller, der seit 1. August neu im Personalbereich tätigen Majken Hjortskov sowie von Svenja Heymann von der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Luise Nithack sowie Jonas Emke werden eine Ausbildung zur beziehungsweise zum Verwaltungsfachangestellten im Stadthaus absolvieren. Lars Osterloh beginnt eine Ausbildung zum Fachangestellten für das Bäderwesen im Krandelbad.

Begrüßt wurden zudem die neuen Auszubildenden der Katasterämter. Die Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung (LGLN) bildet sieben junge Menschen im Bereich der Geoinformationstechnologie aus. Die Ausbildung im Vermessungswesen findet dieses Mal in den Katasterämtern Brake, Oldenburg, Cloppenburg, Westerstede und Wildeshausen statt. Zwei von diesen Auszubildenden werden parallel an der Jade Hochschule in Oldenburg „Angewandte Geodäsie“ studieren. Begrüßt wurden Lorena Garwels, Saskia Timmerhuis, Marie Schröer, Laura Wenke, Mathis Nienaber, Daniel Striethorst und Felix Sobotta.

Genau 69 Azubis begrüßte die Oldenburgische Landesbank. 29 Frauen haben ihre Ausbildung zur Bankkauffrau und 38 Männer ihre Ausbildung zum Bankkaufmann begonnen. Hinzu kommen zwei Männer, die an der IBS IT & Business School Oldenburg das Wirtschaftsinformatik-Studium angetreten haben und in der hauseigenen OLB-Informationstechnologie am Zentralstandort Oldenburg ausgebildet werden. Die OLB-Geschäftsregion Weser/Landkreis Oldenburg freut sich auf die Verstärkung durch Luna Fruhner, Ole Hahn, Lisa Masala, Maximilian Runge, Bilal Zamzam, Kadar Hasso, Merten Brand, David Voß und Jessica Wet-stein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.