• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Bahn frei für neue Wege im Förderverein der IGS

20.03.2015

Wardenburg Neue Impulse erwarten die Freunde und Förderer der Integrierten Gesamtschule (IGS) Am Everkamp in Wardenburg nach ei-nem Wechsel an der Vereinsspitze.Beisitzerin Tanja Welter rückt auf den Posten der bisherigen Vorsitzenden Rita Fette, die das Amt seit der Vereinsgründung 2011 inne hatte. Hinterm Rückzug stehe die Idee, neue Wege in der Arbeit des Fördervereins zu gehen, sagte Fette. Sie wird als zweite Vorsitzende ihre Nachfolgerin einarbeiten und begleiten.

Der Verein hat etwas mehr als 100 Mitglieder, wie Rita Fette bei der Hauptversammlung im „Wardenburger Hof“ berichtete. Das sei gut, „aber für eine Schule, die wächst, noch zu wenig“. Deshalb präsentierten sich die Förderer beim Infoabend für Eltern der neuen Fünftklässler mit einem Stand. Zudem veranstaltete der Verein ein Sommerfest, aus dessen Überschuss Trikots beschafft wurden für einen einheitlichen Auftritt der Sport-Teams der IGS. Auch der Känguru-Mathematikwettbewerb, Autorenlesungen, ein Percussion-Workshop, ein Infoabend mit „Pro Familia“ für die Eltern des 7. Jahrgangs und ein Zirkus-Projekt wurden gefördert.

Die nächste größere Veranstaltung, die der Förderverein gemeinsam mit der Schule plant, ist ein Sponsorenlauf am 28. April mit allen Jahrgängen an der IGS. Der Erlös soll in ein Bootshaus fließen, das auf dem Gelände des Bauerngartens an der Schule errichtet werden soll. Auch Kanus und Kajaks sollen angeschafft werden, wenn genug Geld zusammenkommt.

Sein Sommerfest will der Verein am 22. Juni feiern. Dort werden sich Arbeitsgemeinschaften vorstellen, Vereine sollen eingebunden werden und ein Bücherflohmarkt ist geplant. „Jahrmarkt-Atmosphäre“ schwebt Rita Fette vor.

Neben der neuen Vorsitzenden Tanja Welter und Rita Fette, die als zweite Vorsitzende weitermacht, bis für sie selber Ersatz gefunden ist, gehören Anja Menkens-Claußen (Schriftführerin), Hanna Remmers (Kasse) und die Beisitzer Sabine Conradi, Robert Hoffmann, Martina Ratje, Manon Robenek dem Vorstand an.