• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Versammlung: Bauarbeiten beim Schützenverein Hude bald beendet

14.02.2011

HUDE 153 Mitglieder, davon 21 Schülerinnen und Schüler, zählt der Schützenverein Hude aktuell. Diese erfreuliche Zahl gab der Vorsitzende Frank Auffahrt den Mitgliedern während der Jahreshauptversammlung am Freitagabend bekannt.

Erfreulich ist die Zahl, weil der Mitgliederstand damit insgesamt konstant geblieben ist und der Verein außerdem einen Zuwachs an jugendlichen Mitgliedern verzeichnet.

Dass die jungen Mitglieder auch noch sportlich sehr erfolgreich sind, erwähnte Auffahrt besonders. Er hob die Arbeit der Jugendbetreuer Kirsten Stender und Ulf Baumann hervor, die sich stark für den sportlichen Erfolg einsetzten. Angenehm sei auch die Kooperation mit dem Reservistenverband in Hude, die nicht nur die Schützenhalle nutzen, sondern auch in jedem Jahr gemeinsam mit dem Schützenverein die Ferienpassaktion betreuen. „Das ist eine fruchtbare Zusammenarbeit“, lobte Auffahrt. Auch sei der Zusammenhalt unter den Schützinnen und Schützen groß, besonders die Arbeit im Vorstand sei davon geprägt.

Bereits seit drei Jahren ist der Schützenverein dabei, in Eigenleistung den Kleinkaliber- und Pistolenstand umzubauen. Neue Sanitäranlagen sind nun hinzugekommen. Bis zum Herbst diesen Jahres wird mit einer Beendigung der Baumaßnahme gerechnet. Bislang kamen so 6833 ehrenamtliche Arbeitsstunden zusammen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Schützenfest wird vom 18. bis 20. Juni in Hude gefeiert, am 19. Juni gibt es dann wieder den traditionellen Schützenumzug.

Geehrt wurden Marlies Jüchter, Elfriede Klimek und Kirsten Stender mit dem Meisterschützenabzeichens des Deutschen Schützenbundes. Weitere Ehrungen erhielten Jürgen Hinrichs für seine 50-jährige und Heiner Pape und Gerd Sanders (sen.) für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.