• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Personal: Bei Sparkasse kommt Merz schon im September

23.08.2014

Ahlhorn /Großenkneten Rotationsprinzip bei der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO): Ab dem 1. September müssen sich die Bankkunden an ein paar neue Gesichter gewöhnen. Die Filialen in Ahlhorn und Großenkneten sind dann unter neuer Leitung. Merken müssen sich Besucher in diesem Fall jedoch nur einen Namen.

Sebastian Merz wird beide Außenstellen in Doppelfunktion übernehmen. Der 25-Jährige hatte bei der LzO in Ahlhorn seine Ausbildung absolviert, war dann stellvertretender Filialleiter in Sandkrug und danach Vermögensberater in Wardenburg. „Ich bin hier in Ahlhorn zur Schule gegangen“, freute sich Merz über die Rückkehr. „Wir setzten auf Personen aus der Region“, erklärte Jörg Niemann, Leiter Privatkunden der LzO Regionaldirektion Wildeshauser Geest.

Als Konstante bleibt Karl-Heinz Bilger wie gehabt in der Position des Stellvertreters in Ahlhorn erhalten. Daneben gibt es einige Veränderungen: Der bisherige Leiter der Filiale, Stefan Dähne, übernimmt nach 15 Jahren die Filiale in Wardenburg. Frerk Meyer, bislang Filialleiter in Großenkneten, wechselt als Berater nach Ganderkesee. Neu in Ahlhorn ist Vermögensberater Martin Lüschen, der vorher die LzO-Außenstelle in Wardenburg leitete.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben einigen neuen Gesichtern gibt es eine Veränderung bei den Öffnungszeiten. „Ab dem 1. September werden wir die Filiale in Großenkneten montag- und mittwochnachmittags nur nach individueller Absprache öffnen, um in dieser Zeit in aller Ruhe umfassende und ganzheitliche Beratungsgespräche mit unseren Kundinnen und Kunden führen zu können“, so Niemann. Neben den regulären Öffnungszeiten seien Gespräche nach Vereinbarung wochentags bis 20 Uhr möglich.

Patrick Buck stv. Redaktionsleiter / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.