• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Beliebte Oldies für die Hondurashilfe

27.10.2011

WILDESHAUSEN „Oldies but Goldies“ mit der Band LookBack stehen im Mittelpunkt der „Oldie- & Dance-Night“, die am Sonnabend, 5. November, ab 21 Uhr im Wildeshauser Tanz-Zentrum (WiTZ) präsentiert wird. Karten für diese Benefizveranstaltung zugunsten der Hondurashilfe sind ab sofort für sieben Euro im „WiTZ“ erhältlich.

Mit Live-Gesang und tanzbaren Oldies wie „Country Roads“, „Hang on Sloopy“, „Rock‘n all over the World“ und vielen bekannten Stücken mehr will die Band das Tanzzentrum zum „Kochen“ bringen. „Ich freue mich, eine solche Veranstaltung auf die Beine stellen zu können“, sagt „WiTZ“-Inhaber Sascha Kai Oltmann. Der Erlös fließt in die Hondurashilfe. In Form von Krediten bekommen Frauen das Geld, um eine Perspektive für eine berufliche Zukunft zu haben. Abgewickelt wird die Hilfe von Gerhard und Rosa-Maria Meurer (gebürtige Honduranerin) aus Dinklage über die „Katholische Arbeitnehmerbewegung“. Somit ist gewährleistet, dass wirklich jeder Cent dahin kommt, wo er benötigt wird – in einer armen Region dieser Welt. Bislang konnten die Eheleute es weit über 200 Frauen ermöglichen, sich zu einer Art Genossenschaft zusammen zu schließen und somit positiv in die Zukunft zu schauen. Haben die Frauen beruflich Fuß gefasst, zahlen sie die Kredite zurück, so dass das Geld erneut für dieses wichtige Hilfsprojekt in Umlauf gebracht werden kann. Da die Frauen oft die alleinige Verantwortung für die Familien übernehmen müssen, ist der Aufbau solcher Unternehmen sehr dienlich – die kleinen Betriebe ernähren bis zu 700 Menschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.