• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Energie: Biogasanlage in Ostrittrum ausbauen

09.12.2015

Ostrittrum Zwei Biogasanlagen auf der landwirtschaftlichen Hofanlage von Claus Coorßen in Ostrittrum sollen mit einem Gärrestelager, Blockheizkraftwerk, Wärmespeichertank, Verlagerung der Havariefläche und weiteren technische Einrichtungen erweitert werden.

Diese Punkte waren Gegenstand der Beratungen im Dötlinger Bau-, Straßen- und Verkehrsausschuss. Es ging um die Planentwürfe und die Empfehlung des Auslegungsbeschlusses. Der Ausschuss stimmte einstimmig in drei Punkten dafür. Verbunden ist damit die 21. Änderung des Flächennutzungsplanes zur Aufstellung des Bebauungs-Planes Nr. 72 „Biogas Ostrittrum“ einschließlich Begründung und Umweltbericht, die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange.

Laut Planungsbüro NWP soll die erzeugte Wärme bei der Stromerzeugung auch Dritten zur Verfügung gestellt werden. Die Einsatzstoffe bewegen sich in einer Größenordnung von rund 20 000 Tonnen je Jahr. Betrieben wird die Anlage mit Gülle und Mist von Nutztieren und nachwachsenden Rohstoffe wie Mais und Gras. Gegenüber dem früheren Eintrag wird sich keine Veränderung ergeben. Es bleibt bei der Energiegewinnung von rund 4,6 Millionen Normkubikmeter Biogas bei einer Steigerung der elektrischen Leistung auf insgesamt 1,9 Megawatt. Möglich sollen dieses ein Blockheizkraftwerk und ein Satelliten-Kraftwerk machen. Dabei soll die Anlage in einem flexiblen Modus gefahren werden können, um Spitzen abzufangen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ausschuss-Vorsitzender Gernot Kuhlmann regte noch die Erarbeitung eines Oberflächenwasser-Konzeptes an und sagte: „Mit dem Beschluss schieben wir das Verfahren durch die öffentliche Beteiligung erst richtig an.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.