• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wettbewerb: Bogenschütze schießt überraschend den Vogel ab

30.10.2014

Sandkrug Der Schützenverein Sandkrug hat beim jährlichen Vogelschießen den Nachfolger für die amtierenden Vogelkönige – Kaya Ruth (Jugend), Torben Logemann (Junioren), Anja Mählmann (Damensportleiterin) und Benjamin Stanke (1. Vorsitzender) – ermittelt.

Um 13 Uhr begann das Vogelschießen bei der Jugend und den Junioren. Zwischendurch lud die Jugendleitung zum gemeinsamen Kuchenessen ein, bevor es ins Finale ging. Dabei gelang Jantje Waje bei der Jugend der goldene Schuss, und sie stand somit als neue Jugendvogelkönigin fest. Bei den Junioren war es deutlich nervenaufreibender, denn hier konnte sich erst um 16.55 Uhr Alina Tönnies als neue Juniorenvogelkönigin unter tosendem Applaus der Junioren und Erwachsen durchsetzen.

Ab 17 begann das Schießen dann bei den Damen und Herren. Als bei den beiden Vögeln nur noch der Rumpf übrig war, wurde gemeinsam vom reichhaltigen Büfett gegessen. Um 18.45 Uhr ging es dann bei den Erwachsenen ins Finale. Auch in diesem Jahr hatten die Damen die Nase vorn und konnten den Rumpf als erste von der Stange holen. Hier wurde Friede Baumann als neue Vogelkönigin gefeiert. Kurze Zeit später setzte sich Christoph Matros durch und stand als neuer Vogelkönig fest. Eine faustdicke Überraschung: Christoph Matros ist im Verein ausschließlich in der Bogenabteilung aktiv.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bevor die Proklamation des neuen Vogelkönigshauses vollzogen wurde, verteilte die Sportleitung noch Pokale und Plaketten:  Silberpokal der Damen: Karin Knüttel  Seniorenpokal der Damen: Karin Knüttel  Jubiläumsplakette der Damen: Inge Schwarzer  Heino-Röbken-Plakette: Norbert Behrens  Vereinspokal der Herren: Jürgen Addicks  Werbe-Pokal der Herren: Norbert Behrens  Lindemann-Pokal: Norbert Behrens  Goldpokal der Damen: Gerda Lindemann  Standfigur der Damen: Gerda Lindemann

Danach wurden Friede Baumann und Christoph Matros vom stellvertretenden Sportleiter Günter Lindemann, der Damensportleiterin Anja Mählmann und dem 1. Vorsitzenden Benjamin Stanke als neues Vogelkönigspaar proklamiert. Dies wurde anschließend mit einem Ehrentanz gefeiert.

Am vorigen Freitag fand der Laternenlauf des Schützenvereins Sandkrug statt, bei dem der 1. Vorsitzende wieder etwa 220 Teilnehmer begrüßen konnte. Der Umzug wurde vom Spielmannszug und der Freiwilligen Feruerwehr Sandkrug begleitet. Nach dem Umzug wurde im Vereinsheim bei Bratwurst und Getränken gesellig zusammengesessen und gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.