• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Breitere Parkplätze eine zukunftsträchtige Investition

11.11.2016
Betrifft: Gildeplatz: Umbau für Grüne skandalös (NWZ  vom 4. November)

(...) Wie oft war in den letzten Jahren in Wildeshausen davon die Rede, dass man vermeiden müsse, dass die Innenstadt verwaist und Kunden und Kaufkraft an den Westring oder gar in Nachbarstädte abfließen? Um dies zu verhindern, benötigt man zunächst ein attraktives und vielfältiges Angebot an Geschäften, das Menschen auch in die Innenstadt lockt. Allerdings nützt das alles nicht viel, wenn die Menschen dann nicht kommen, weil es ihnen zum Beispiel an adäquaten Parkmöglichkeiten mangelt.

Man muss sich nicht allzu lange unter den Bürgern Wildeshausens umhören, um immer und immer wieder die gleichen Klagen über den Gildeplatz zu hören: Viel zu enge Parkbuchten, das Auto zu verlassen wird eher zum Sport für Schlangenmenschen, nicht selten Lackschäden durch Kollisionen.

Kurzum: Der zentrale Parkplatz ist unattraktiv und viele meiden ihn, wenn sie können. Wegbleibende Kunden aber schaden den Geschäften. Wenn nun also die Politik handelt, dann ist das keine Geldverschwendung, dann ist das auch nicht falsch, skandalös oder nicht zukunftsträchtig – dann ist das etwas, was man „Investition“ nennt.

(...) Nun gibt es Familien mit Kindern, es gibt große Menschen, es gibt ältere Menschen, die gerne erhöht sitzen, was in größeren Autos besser möglich ist, es gibt Menschen, die sich in größeren Autos im Falle eines Unfalls sicherer fühlen. Diesen Menschen „Verantwortungslosigkeit“ vorzuwerfen, ist eine Unverschämtheit. (...)

Die Grünen sollten sich im eigenen Interesse und im Interesse der Stadt, ihrer Bürger und Wirtschaft fragen, ob sie als die weltfremde Verbotspartei wahrgenommen werden wollen, als die sie überregional oft genug wirken.

Rüdiger Baumgarten
Wildeshausen

Weitere Nachrichten:

Bündnis 90/Die Grünen