• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Fußboden in der Natur verlegt

08.04.2019

Brettorf Nichts ist unmöglich. Diese Erfahrung konnten die fleißigen Müllsammler der Brettorfer Vereine am Samstagnachmittag bei der Teilnahme an der Aktion „Saubere Landschaft“ entlang der Straßen in und um Brettorf machen. Im Wald in der Nähe des früheren Munitionslagers Mekelstroth wurde ein kompletter Fußboden gefunden und von den Brettorfer Jägern zum Container am Haus der Vereine geschafft.

„In einer sonst sehr aufgeräumten Landschaft findet sich dann doch so der eine oder andere spektakuläre Fund“, sagte dazu der neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Brettorfer Vereine, Bernd Ellinghusen. Für ihn als Vorsitzenden war es die erste Müllsammlung.

„Vor dem Bahndamm am Bareler Weg haben wir eine Kloschüssel mit Brille und Deckel entsorgen müssen. Es gibt ja Leute, die sich tatsächlich die Mühe machen, diese auch noch rund 15 Meter von der Straße weg auf die Grünfläche zu schleppen“, staunte Ellinghusen. Zu den weiteren Funden gehörten einmal mehr Autoreifen, aber auch viele Flachmänner, Bierflaschen und Fastfood-Verpackungen. So war der aufgestellte Container am Ende weit über die Hälfte mit Unrat gefüllt, der nun fachgerecht entsorgt wird.

Von der Anzahl her etwas durch die grassierende Magen- und Darmgrippe dezimiert, nahmen an die zehn Kindergartenkinder der Brettorfer Kita Filibuster mit ihren Eltern am Müllsammeln teil. Die Leitung hatte Angelika Tscherpel. Für die Kita war dies eine Premiere. Hintergrund ist das einjährige Projekt des Regionalen Umweltzentrum Hollen „Nachbarschaftszentrum Kita – Eltern machen Klimaschutz“, an dem sich sieben Kindertagesstätten aus der Region beteiligen.

Inhalte sind zum Beispiel das Recycling in der Kita, aber auch die Sensibilisierung sowie (auch für Eltern konzipierte) Mitmachaktionen. Unter diesen Vorzeichen machten sich Eltern und Kinder auf der „Laternenlauf-Route“ daran, den Müll einzusammeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.