• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Bürgerverein hält Sandkrug gut in Schuss verschönerungSchmuck für Bahnhofstraße, Astruper Straße und Mühlenweg

08.05.2006

SANDKRUG SANDKRUG/PB - Nicht nur der Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ steht wieder vor der Tür, seit Jahren hat es sich der Orts- und Bürgerverein Sandkrug (OBV) zur Aufgabe gemacht, auch für die einheimischen Sandkruger Bürger und die zahlreichen Touristen, die die Gemeinde Hatten besuchen, den Ort „in Schuss“ zu halten und ein attraktives Gesamtbild zu bieten.

Dafür haben Vorstand und Mitglieder gemeinsam mit den Bürgern und Vertretern der Vereine und Organisationen erst kürzlich eine intensive Säuberungsaktion durch Ort und angrenzende Parks und Waldstriche durchgeführt. Durch das Bepflanzen des Waldparks ist bereits viel Farbe durch die Frühlingsblüher in die Landschaft gekommen, jetzt soll auch eine Blütenpracht die Bahnhofstraße, die Astruper Straße und den Mühlenweg verschönern.

Diese Aufgabe hat Hartmut Wiemer übernommen, der für den OBV 66 neue Blumenkübel angeschafft hat, die über ein Reservoir verfügen, in denen jeweils 15 Liter Wasser über mehrere Tage gespeichert werden und die Blumen über den Sommer auch an sonnenreichen Tagen gut mit frischem Nass versorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tatkräftige Unterstützung fand „Hein“ Wiemer durch Petra Hunke und Joachim Bergmann, die die Kübel mit guter Gartenerde füllten und jeweils mit vier Geranienpflanzen bestückten. Zum Vortreiben der Blumenpracht haben die OBV-Vorstandsmitglieder ein „Pavillion-Gewächshaus“ errichtet, in dem sich Treibhausklima entwickelt, das den Pflanzen besonders gut bekommt. In Kürze werden die Blumenkübel an den Lichtmasten der Straßen angebracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.