• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Fischer fluten das neue Bett

20.03.2018

Colnrade /Landkreis Am Samstagmorgen in der Früh gegen 7.30 Uhr kam Leben am Beckstedter Bach in Colnrade auf. In Sturmstärke pfiff der Wind den Mitgliedern des Fischereisportvereins Colnrade um die vermummten Gesichter, aber das interessierte zu dieser frühen Stunde niemanden so wirklich – ging es doch darum, das neue Bett des Beckstedter Baches nun mit einem kräftigen Baggeraushub auch tatsächlich anzuschließen.

Vor Ort war auch Dr. Jens Salva vom Landesfischereiverband Weser-Ems, der dem Anschluss des Baches beiwohnte. In Zusammenarbeit mit dem Landesverband, dem Landkreis Oldenburg und der Bingo-Stiftung war das Projekt „Revitalisierung des Beckstedter Bachs“ umgesetzt worden. Dabei erhielt das Gewässer auf rund 750 Metern Länge ein neues Bett. Ausführender Verein und Projektträger: der Colnrader Sportfischerverein.

Schon im Herbst 2017 war das Bachbett angelegt worden. Nun fehlten der tatsächliche Anschluss und einige Restarbeiten. Dazu gehörten das Einbringen von Kies und einige Verschönerungsarbeiten. Ferner mussten noch Reste des Aushubs verarbeitet und ein Sandfang aus Douglasien-Holz gebaut werden.

Mit dem Anschluss ist nun auch der Zeitpunkt gekommen, zu dem die restlichen Gelder der Bingo-Stiftung und des Landkreises fließen werden und die Erfolgsgeschichte beenden.

Der Landkreis hat rund 83 000 Euro in das Projekt investiert. 60 000 Euro entfallen dabei auf den Grunderwerb. Die Bingo-Umweltstiftung und andere Stiftungen trugen den Löwenanteil der reinen Baukosten. Der Fischereiverein Colnrade beteiligte sich mit 2000 Euro und mit mehr als 3000 ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden.

Das Projekt war, weil es Vorbildcharakter habe, erst im November von der Bingo-Umweltstiftung ausgezeichnet worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.