• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Drk: Dem Roten Kreuz sieben Jahrzehnte Treue gehalten

10.03.2012

HARPSTEDT Nach einem ereignisreichen Jubiläumsjahr 2011 zum 100-jährigen Bestehen kehrt beim DRK-Ortsverein Harpstedt langsam der „Alltag“ wieder ein. Gleichwohl galt es auch bei der Hauptversammlung im Jahr eins nach dem Jubiläum am Freitag in der „Wasserburg“, eine ganz besondere Jubilarin zu ehren: Einen Großteil der langen Ortsvereinsgeschichte – nämlich 70 Jahre – hat Luise Bobrink als DRK-Mitglied miterlebt. 25 Jahre dabei sind zudem Frieda Barth, Herta Böger und Helga Corßen sowie Gudrun Kmita, Annegret Lampe und Gerda Pätzold.

Dass die Mitglieder rundum zufrieden sind mit der Arbeit ihrer Führungsriege, zeigten die anstehenden Wahlen: Der vierköpfige Vorstand wurden einstimmig in den Ämtern bestätigt. 1. Vorsitzende bleibt damit Reinholde Lehmhus (seit zwölf Jahren im Amt), Stellvertreterinnen sind auch in den kommenden vier Jahren Anke Hartmann und Adelheid Nahler. Komplettiert wird das Quartett von Schatzmeisterin Hannelore Hibbe.

Die Vorsitzende wandte sich mit einem dicken Dankeschön an die Vorstandskolleginnen und den erweiterten Vorstand: „So ein Team muss man sich erst mal schnitzen!“ Viele seien seit Jahrzehnten im DRK ehrenamtlich tätig, sagte Lehmhus und zollte zugleich jenen Anerkennung, „die im Stillen alles regeln, die Arbeit machen“. Aber auch nachdenkliche Töne klangen an: So beschäftigt Lehmhus die Kleiderkammer, die nicht zufriedenstellend genutzt werde („Ist da eine Hemmschwelle?“),  sowie die Rekrutierung neuer Ehrenamtlicher („Es ist nicht leicht, Nachwuchs zu finden.“).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

War die Stimmung in der Versammlung von Beginn an gut, so wurden sie ausgelassen, als Lehmhus einen Überraschungsgast ankündigte: Hilke Harms alias „Teenlose Resi“ sorgte mit Erzählungen auf Platt für viele Lachtränen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.