• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

VORTRAG: Dickicht des Finanzdschungels

31.03.2009

HUDE Über Rentabilität wurde geredet, über Eintragungen bei der SchuFa diskutiert, über KfW-Unternehmerkredite gefachsimpelt. Wiebke Kromer informierte im Gasthof Burgdorf in Hude jetzt über „Fördermöglichkeiten für Selbstständige und Existenzgründer“. Eingeladen hatten die „Huder Unternehmerinnen“.

Wiebke Kromer, Diplom-Kauffrau und Inhaberin der Firma WK-Büroservice, führte mit ihrem Vortrag die anwesenden Unternehmerinnen durch das Dickicht des Finanzdschungels. Ihre Ausführungen begannen mit der Erläuterung darüber, wie Bankgespräche aufgebaut sind und in der Regel verlaufen und welche Unterlagen bereitzuhalten sind. Sie gab eine Übersicht über die unterschiedlichen Arten von Krediten und hier auch deutliche Empfehlungen. Über Kreditlaufzeiten und Konditionen wurde intensiv und angeregt diskutiert. Im Anschluss erläuterte Wiebke Kromer Fördermöglichkeiten für Gewerbetreibende und Freiberufler – das Wort „Selbstständige“ ist für sie ein „Unwort“ – und gab auch hier auf Fragen detailliert Auskunft.

Kromers Ausführungen waren gut strukturiert und boten eine fundierte Übersicht „im Schnelldurchgang“. Wer diesen Vortrag verpasst hat, kann sich über die Internetseite der Unternehmerinnen für den voraussichtlich zweiten Termin anmelden.

Ein weiterer Vortrag, organisiert von den „Huder Unternehmerinnen“, findet am Dienstag, 28. April, zum Thema „Internetrecht“ statt. Als Referentin ist eine Fachanwältin eingeladen. Die Teilnahme an diesem Vortrag ist kostenlos.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mehr Infos unter www.huder-

unternehmerinnen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.