• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Versammlung: Dieter Hain erfüllt Wunsch nach Wimpel

02.03.2010

BECKELN Für die Jugendfeuerwehr und das Jugendblasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Beckeln ging ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Dieter Hain, Mitglied in der Altersabteilung der Feuerwehr, schenkte ihnen auf der Jahreshauptversammlung am Freitag im Feuerwehrhaus einen Wimpel. Die kleine, dreieckige Fahne nahmen die Jugendsprecher Sebastian Otte und Julia Wehrenberg entgegen. Alle Anwesenden waren bei der Wimpelübergabe aufgestanden und klatschten Beifall. „Wir werden den Wimpel in Ehren halten“, versicherte Jugendfeuerwehrwart Frank Bollhorst und ernannte die beiden Jugendsprecher umgehend auch zu Trägern und Bewachern des guten Wimpels.

Des Weiteren wurden die Jugendlichen für ihre vielen Aktivitäten und hervorragenden Leistungen von allen Ehrengästen, die sich zu Wort meldeten, mit Lob und Anerkennung überschüttet. Die stellvertretende Samtgemeindebürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann, Beckelns Bürgermeister Heinz Nienaber, Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon, Ortsbrandmeister Werner Bahrs und sein Stellvertreter Dieter Spreen zeigten sich beeindruckt und appellierten: „Macht weiter so!“

28 Orchester-Auftritte

Der stellvertretende Jugendwart André Gerke berichtete, dass die Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr 41 Dienste absolvierte und an elf Jugendfeuerwehrveranstaltungen teilnahm. Aus dem Jahresbericht, den Torsten Bahrs für das Blasorchester abgab, ging hervor, dass es 28 öffentliche Auftritte hatte und 43 Mal zur Probe im Feuerwehrhaus zusammenkam.

Um zu vermeiden, dass der komplette Vorstand neu gewählt werden muss, standen bereits in diesem Jahr einige Funktionsträger zur Wahl an. Für drei Jahre im Amt bestätigt wurden Torsten Bahrs und André Gerke als 1. und 2. stellvertretende Jugendwarte. Ebenso wiedergewählt wurden Stefanie Straßburg als 2. Kassenwartin, Meike Hartlage als 2. Schriftwartin und Angela Würdemann als stellvertretende Dirigentin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neuer Jugendsprecher

Neu gewählt als Pressewart wurde Christian Bahrs. Er hatte das Amt allerdings bereits ein Jahr kommissarisch ausgeübt. Sein Amtsvorgänger Denny Klinke erhielt für seine fünfjährige Mitarbeit im Vorstand ein Präsent. Ebenso wurde Philipp Müller für sein fünfjähriges Wirken als Jugendsprecher mit einem Geschenk verabschiedet. Für ihn wurde Sebastian Otte neu als Jugendsprecher gewählt. Geehrt für ihre 20-jährige Mitgliedschaft wurde Sonja Schröder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.