• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Dorfgemeinschaft hat 2010 viel bewegt

22.11.2010

STREEKERMOOR Einstimmig wurde am Donnerstagabend auf der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Streekermoor im Gesellschaftshaus Ripken Bernhard Collin als Vorsitzender bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt: 2. Vorsitzender Klaus Dölling, Pressesprecher Peter Biel sowie die Beisitzer Udo Ripken, Michael Dickhöfer und Christian Wittkopf.

Kassenwartin ist dagegen Elke Zemke, die den nicht mehr kandidierenden Heiko Bädeker ablöste. Vereinsgründer Alfred Windeler stand als Schriftwart nicht wieder zur Verfügung. Seine Nachfolgerin ist Birgit Klaener. Erweitert wurde der Vorstand der Dorfgemeinschaft durch das Amt des Festausschusses, dessen Spitze Heiko Bädeker übernimmt. Damit soll die Organisation zahlreicher Veranstaltungen gestärkt werden. Bernhard Collin freute sich über die weibliche Präsenz im neu gewählten Vorstand und bedankte sich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern mit einem Präsent.

In seinem Jahresrückblick erinnerte der Vorsitzende u.a. an die im März erstmals vorgenommene Dorfreinigung im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“, an der sich neben den Mitgliedern zahlreiche Dorfbewohner beteiligt hatten. Am 27. Mai fand der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ statt, bei dem Streekermoor ebenfalls zum ersten Mal Flagge zeigte. Hierfür wurde eine umfangreiche Präsentationsmappe erstellt, die das Dorf in seiner Vielfalt an landschaftlichen Reizen, einer attraktiven Wohnbebauung sowie landwirtschaftlichen wie gewerblichen Betrieben zeigt. Die Präsentation durch Klaus Dölling und Peter Biel überzeugte offensichtlich auch die Bewertungskommission: Im ersten Anlauf wurde sofort ein dritter Platz erzielt.

Weitere Höhepunkte waren in diesem Jahr der Frühschoppen am Pfingstsonntag mit Countrymusik der „Grand Canyons“, die Seniorenfeldrundfahrt mit Kremsern, das Sommerfest und der erste Laternenumzug am 5. November. Ein Kuchen- und Tortenbüfett beim festlichen Tannenbaumverkauf am 12. Dezember auf dem Hof Köhrmann soll nun das erfolgreiche Vereinsjahr beenden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.