• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Bahn frei fürs Neubaugebiet

17.10.2019

Dünsen „Wir kommen heute eine ganze Ecke weiter“, freute sich Dünsens Bürgermeister Hartmut Post, als es in der Gemeinderatssitzung am Montagabend um das Baugebiet Nr. 17 Am Buchenhain ging.

Nachdem im Juni festgestellt worden war, dass das Regenrückhaltebecken wegen der Hanglage höher gelegen hätte als die Straße, musste es verlegt werden. Das Becken zur Oberflächenentwässerung ist nun im Bereich der ehemaligen Kläranlage geplant (in der Grafik gelb markiert).

Eine Grafik des Neubaugebiets finden Sie hier. (Download)

Nach der Umplanung folgte eine zweite öffentliche Auslegung. Es habe einige Anregungen des Landkreises zum Naturschutz gegeben, so Franziska Lüders vom Plankontor Städtebau Oldenburg, allerdings keine wesentlichen Forderungen auf Änderung. Daher konnten die Ratsmitglieder das Baugebiet als Satzung beschließen – was sie einstimmig taten.

Das hieße aber nicht, dass sofort mit dem Bau begonnen werden könne, betonte Bauamtsleiter Jens Hüfner. Nun sei zwar die „öffentlich-rechtliche Grundlage“ für die Gemeinde gelegt „durchzustarten“. Zunächst gehe es allerdings an die Vermessung und die Vorbereitung der Erschließungsplanung. Erst dann könne auch über Preise gesprochen werden, da Erschließungskosten und Grundstückspreise zusammenhingen. Es seien viele Arbeiten zu erledigen, bevor es richtig losgehe, aber die konkrete Umsetzung könne nun vorangetrieben werden.

Das Wohngebiet liegt östlich der Straße Im Langen Tal und wird im Süden an den Binsenweg angeschlossen. Auf knapp 1,9 Hektar Fläche sollen vor allem Ein- und Zweifamilienhäuser entstehen, einige Häuser mit vier Wohneinheiten sind möglich. Für alle Häuser gilt eine maximale Höhe von 9,5 Metern.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Jana Budde Volontärin, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.