• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Durchsuchungen auch in Niedersachsen
Bundesweite Razzia gegen Kinderpornografie

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Ehrenamt: Egon Lange seit 50 Jahren engagierter Angler

25.03.2011

OBERHAUSEN Erst das leckere Heringsessen, dann die Pflicht: Der 670 Mitglieder starke Fischereiverein Wüsting hat sich jetzt zur Jahreshauptversammlung im Gasthof „Zur Krone“ in Oberhausen getroffen und den stellvertretenden Vorstand neu gewählt.

Zum 2. Vorsitzenden wurde Norman Dirschka gewählt. Sein Vorgänger Gerd Düser wurde zum ersten Fischereiwart des Vereins ernannt. Er müsse sich nun um alles kümmern, was direkt mit dem Angeln und Fischfang zu tun hat, so Vorsitzender Wolfgang Mertins. 2. Gewässerwart wurde Andreas Carstens, 2. Jugendwart Thorsten Kirsch. Dessen Vorgänger Cord Ahlers stieg zum 1. Jugendwart auf. Der alte 1. Jugendwart Peter Thy widmet sich jetzt vor allem der Castinggruppe (Zielwerfen). Kassenprüfer wurde Jürgen Lange.

Umfassend war die Liste der Ehrenmitglieder, die zum Jahresende gewürdigt werden: Uwe Brams, Klaus Erdmann, Roswitha und Rolf Friedeberg, Robert Hansmann, Dirk Küther, Konrad Logemann, Gerd Nappe, Erwin Punke, Jürgen Wintermann und Heinrich Nipper. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Thomas Erdmann, Jens Grögel, Thomas Hanke und Peter Wolf geehrt. Und sogar eine Goldene Nadel gab es: für Egon Lange, der seit 50 Jahren im Verein ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.