• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Weiterer Corona-Impfstoff in der Eu
EMA gibt grünes Licht für Johnson & Johnson

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Gewerbeschau: Einblicke in die lokale Wirtschaft

29.04.2017

Ganderkesee Zwar wurde die Ganderkeseer Gewerbeschau vor mehr als 30 Jahren in einer Turnhalle aus der Taufe gehoben – eine solche Dynamik wie heute hatte das Spektakel damals aber noch nicht. Seit 1985 findet die Veranstaltung zweijährlich auf dem Flugplatzgelände statt: Beste Voraussetzung für alles, was sich bewegt und Tempo aufnimmt.

Wann findet das Spektakel statt?

Am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr, bietet die Werbegemeinschaft Gantermarkt zum 16. Mal Einzelhändlern, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Gemeindegebiet und darüber hinaus eine Plattform, um ihr Angebotsspektrum vorzustellen. Nicht nur auf der Hallenfläche im Hangar West 1, sondern auch auf dem weitläufigen Außengelände werden knapp 70 Betriebe zeigen, was sie können.

Was wird Besuchern alles geboten?

Ansprechen möchten die Veranstalter die gesamte Familie. Während sich die Eltern bei den Ausstellern informieren, haben Kinder Gelegenheit, auf der NWZ-Hüpfburg zu toben oder sich im Ballwurf zu versuchen. Aber auch die Erwachsenen können selbst aktiv werden – etwa auf den Teststrecken der Fahrradhändler „Rund ums Rad“ und Zweirad Evers. Auf einer weiteren Teststrecke zeigt das Autohaus Wührdemann, wie ein autonomes Notbremssystem Kollisionen verhindert. Der ADAC kommt mit seinem Überschlagsimulator, die Polizei bietet eine kostenfreie Fahrradregistrierung an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

. .  . und was ist in der Halle los?

Etwas ruhiger angehen können es die Gäste im Hangar West 1, der eigens noch vor der Gewerbeschau mit einer neuen Lichttechnik ausgestattet wurde. „Wir können dank LED-Technik die einzelnen Ausstellungsflächen individuell ausleuchten“, erklärt Manfred Neugebauer von der Firma SuMa Prosound, die sich ums Organisatorische kümmert. In der Halle steht in der Wellness-Lounge ein Massage-Sessel zum Entspannen bereit, es können „Luftkissen-Schuhe“ getestet werden und eine Fußdruckmessplatte zeigt Fehlbelastungen auf.

Was passiert eigentlich auf der Bühne?

Auf der Bühne in der Ausstellungshalle präsentiert sich an beiden Tagen der TSV Ganderkesee mit Kindertänzen und Hip-Hop. Die Tanzschule Jacek Lenard ist mit der „Dance 4 Fans“-Wettkampfgruppe vertreten. Auch das Team vom Ganderkeseer „Life Studio“ stellt seine Kurse vor und will auf der Bühne für Zumba-Fitness begeistern.

Eine bunte Mischung bekannter Stücke, instrumental umgesetzt, versprechen Jan Frerichs und Carsten Schulte, zusammen das Duo „Two Jazzed“. Die beiden Berufsmusiker von der Musikschule Ganderkesee treten live vor dem Publikum auf.

Können Besucher auch vom Flugplatz abheben?

Besucher haben die Möglichkeit, sich das Treiben auf dem Flugplatz aus der Luft anzuschauen. Der Aviatic-Club bietet Gästeflüge an, und auch die Fallschirmsportschule YourSky gehört natürlich zu den Ausstellern. Zudem kann sich jeder im Flugsimulator selbst einmal im Cockpit versuchen.

Erstmals bei der Gewerbeschau erhältlich ist laut Organisatorin Susanne Hesse-Neugebauer der neue Flugplatzgutschein. Damit könne ab sofort bei allen am Ganderkeseer Flugplatz ansässigen Betrieben bezahlt werden – vom Essen über Rundflüge bis zum Fallschirmsprung.

Was kostet der Spaß, wie sieht die Anreise aus?

Der Eintritt zur Gewerbeschau ist wie in den Vorjahren frei. Auch auf eine Parkgebühr verzichten die Veranstalter. Wer nicht mit dem Auto oder per Rad kommen möchte, kann einen Taxi-Service in Anspruch nehmen. Für 2 Euro pro Person und Fahrt chauffiert Taxe Borkus Besucher zwischen 10 und 18 Uhr aus dem Gemeindegebiet sowie aus Hude, Dötlingen und Delmenhorst aufs Gelände (und zurück. Anmeldung unter Telefon   04222/3555.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.