• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Aktion Saubere Landschaft: Viele fleißige Helfer beim Müllsammeln in den Dörfern

08.04.2019

Elmeloh /Ganderkesee Ein Bürostuhl und ein Kinderbuggy liegen verdreckt im Container, daneben ein paar leere Kanister und Säcke voller Kleinteile: die üblichen Kaffee-Pappbecher und Fast-Food-Verpackungen, vor allem aber Zigarettenschachteln und Flaschen. Das ist die Ausbeute des Heimat- und Ortsvereins Elmeloh-Almsloh bei der Aktion „Saubere Landschaft“, an der sich am Sonnabendvormittag gut 30 Mitglieder beteiligten, darunter neun Kinder.

„Ganz viele Flachmänner haben wir an der Almsloher Straße gefunden“, berichtet einer der Helfer. „Da hat jemand offenbar ein ziemliches Alkoholproblem.“ Die Müllsammler glauben, dass es immer die gleichen zwei oder drei Autofahrer sind, die auf dieser Straße ihre Abfälle aus dem Fenster werfen. Denn sowohl bei den Schnapsflaschen als auch bei den Zigarettenschachteln handele es sich fast immer um dieselbe Marke, stellten sie fest. Insgesamt sei die Müllmenge in der Landschaft aber weniger geworden, meinte Ortsvereins-Vorsitzender Reinhard Siemer.

Das bestätigte Fritz Witte vom Orts- und Heimatverein Ganderkesee, der ebenfalls am Sonnabend zur Aktion „Saubere Landschaft“ aufgerufen hatte. Rund 1,5 Kubikmeter Müll hätten die rund 40 Helfer eingesammelt. Unterstützt wurden sie vom Schwimmverein Ganderkesee und der DLRG-Ortsgruppe. Auch in Ganderkesee waren bestimmte Straßenränder und Gräben voller kleiner Flaschen, berichtete Witte. Größte Funde seien ein kompletter Satz Autoreifen und ein Tannenbaum gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.