• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Ente zum Fest und Geschenke für Kinder

19.12.2014

Wildeshausen Lange Schlangen vor der Tafel in Wildeshausen: Am Donnerstag ist der letzte Ausgabetag für das Jahr 2014 gewesen. Am Freitag findet die letzte Ausgabe des Jahres in Ahlhorn statt. Für Kinder hat die Tafel eine ganz besondere Überraschung – es gibt Geschenke.

„In Wildeshausen und Ahlhorn geben wir jeweils 200 Geschenke aus“, erzählt Krönung. Die Wünsche hingen an den Wunschbäumen der Rewe und Edeka Märkte. „Die Kunden konnten dann einfach eine Karte abnehmen und das jeweilige Geschenk kaufen“, erklärt der Vorsitzende. Die Kinder freut es und sie nehmen die liebevoll verpackten Geschenke mit strahlenden Augen entgegen.

Allgemein sei die letzte Ausgabe des Jahres in den beiden Ausgabestellen gut bestückt. „Die Tafel ist immer gut aufgestellt aber heute gibt es auch viel Weihnachtliches, wie Entenbraten oder Putenbrust.“

Wöchentlich bedient die Tafel insgesamt 436 Haushalte. Somit werden 1100 Menschen von den ehrenamtlichen Helfer mit Lebensmitteln versorgt. In Wildeshausen sind davon rund 28 Prozent Migranten, in Ahlhorn sind es 48 Prozent. „2014 gab es viele Neuanmeldungen von Menschen aus Bulgarien und Syrien“, erzählt Krönung.

Rund sieben Tonnen Nahrung werden in der Woche verteilt. „Die Lebensmittel transportieren wir mit dem neuen Frischdienstfahrzeug“, so Krönung. Dank der NWZ -Leser sei die Finanzierungslücke von 17 000 Euro auf 9000 Euro geschrumpft. „Wir hoffen, dass das so weiter geht.“

Im nächsten Jahr soll es noch eine Neuerung geben: die Ausgabestelle in Ahlhorn wird in größere Räumlichkeiten verlegt. Wohin es geht, könne der Vorsitzende noch nicht mitteilen.

Der nächste Ausgabetag in Wildeshausen ist am 8. Januar von 14 bis 17 Uhr und in Ahlhorn am 9. Januar von 9 bis 12 Uhr.