• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Erfahrene Mitarbeiter

11.08.2011

Als immer gut gelaunt, wird Achim Kayser von seinen Kollegen beschrieben. Der 53-Jährige hat jetzt sein Dienstjubiläum beim Wardenburger Autohaus Opel Kramer gefeiert. Kayser, der in Oldenburg lebt, hat sogar schon seit 1973 mit Autos zu tun. Als 15 -Jähriger fing er auf der Adler–Tankstelle an der Cloppenburger Straße mit der Lehre zum Kfz-Mechaniker an. Später wechselte er dann zur Aral-Tankstelle und Simca-Vertretung am Wardenburger Ortseingang (jetzt Watzke). Seit 1979 ist er im Neubau an der Rheinstraße für die Opel-Vertretung tätig. Zwischendurch arbeitete er drei Jahre bei Ford Ralle. Ununterbrochen war Kayser seit dem 21. Juli 1986 für Opel Kramer tätig. Der erfahrene Mitarbeiter wird von vielen Kunden für seine Fachkenntnisse und Umgangsformen geschätzt. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderen Motoren- und Getriebetechnik sowie Flüssiggasanlagen (LPG) und Klimatechnik. Insgesamt arbeitet Achim Kayser 35 Jahre für den Wardenburger Betrieb.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Begeisterter Bäcker

Vom Auszubildenden zum Backstubenleiter – unter diesem Motto steht der berufliche Werdegang von Uwe Wennekamp. Der gebürtige Döhlener, Jahrgang 1965, erlernte in der Wardenburger Bäckerei und Konditorei Jürgens den Beruf des Bäckers. Seit nunmehr 30 Jahren hält er dem Betrieb die Treue und ist verantwortlich für die Produktion frischer Backwaren. „Von seinem fundierten Wissen und seiner fachlichen Qualifikation konnten in den vergangen Jahrzehnten viele Auszubildende profitieren“, betont Inhaber Harald Jürgens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.