• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Erntekrone und Getreide-Duft im Kreishaus

17.09.2016

Wildeshausen Hafer, Roggen, Triticale (Getreidemischung aus Weizen und Roggen), Gerste und Weizen schmücken nun in Form einer Erntekrone das Foyer des Kreishauses an der Delmenhorster Straße 6 in Wildeshausen. Drei Stunden brauchten die rund elf ehrenamtlichen Mitglieder des Kreislandfrauenverbandes Oldenburg, bis das Meisterwerk fertig gestellt war. Mit der Unterstützung des Kreislandvolkverbands wurde die Krone nun positioniert. „Wir möchten die Besucher und Mitarbeiter des Kreishauses erfreuen. Und wir würden uns freuen, wenn sich die Betrachter dann Gedanken zur Landwirtschaft und Ernährung machen“, erläuterte Heide Behrens, die Vorsitzende der Kreislandfrauen. Die Erntebilanz sei weder gut noch schlecht, die regionalen Unterschiede seien groß.

Ein positives Resümee der Erntesaison des Landkreises zog Jürgen Seeger, Vorsitzender des Kreislandvolkes Oldenburg. Zurzeit laufe noch die Ernte für Mais und Kartoffeln, die warmen Temperaturen der vergangenen Wochen hätten vor allem den Mais schnell wachsen lassen. „Die beiden vorausgehenden Jahre waren zwar besser, dennoch liegen wir im Landkreis Oldenburg über dem Durchschnitt“, kommentierte auch Seeger die regionalen Unterschiede.

Landrat Carsten Harings freute sich über die Tradition der Erntekrone. Noch bis Ende Oktober, Anfang November, soll „das Kunstwerk“ der Kreislandfrauen im Foyer hängen bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.