• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Erwin Hirsch als Vorsitzender bestätigt

19.02.2013

Brettorf Zahlreiche Trophäen konnte Erwin Hirsch, Vorsitzender des Schützenvereins Brettorf, im Rahmen der Generalversammlung im Brettorfer Schützenhof an Vereinskameraden übergeben. Den Spießpokal nahm Heiko Wilkens in Empfang. Der begehrte Wanderpokal wird an Mitglieder vergeben, die nahezu an allen Vereinsveranstaltungen teilnehmen.

weniger Mitglieder

Gesunken ist die Zahl der Mitglieder im Schützenverein Brettorf. Wie Vorsitzender Erwin Hirsch mitteilte, standen 16 Austritten und sechs Verstorbenen lediglich neun Neuzugänge gegenüber. Fünf Jugendliche und vier Erwachsene traten ein. Ferner streifte er Themen wie die Ausrichtung des Oldenburger Nachwuchs-Cups, technische Veränderungen am Luftgewehrstand, gut besuchte Vereins-Homepage, Freiluftfete und die Schießveranstaltungen.

Das Schützenfest wird in Brettorf in diesem Jahr am 20. und am 21. Juli gefeiert.

Zur Kaffeetafel treffen sich die Ü 60-Mitglieder des Schützenvereins am Freitag, 27. Februar, ab 15 Uhr. Zudem werden an diesem Nachmittag die Schützen auch wieder um die begehrten Winterplaketten schießen.

Auch weitere Vereinskameraden hatten Grund zur Freude: Silke Zicht erhielt den Winterpokal, Doris Wemken streckte den Damenpokal in die Höhe. Die Winterplakette gewann Silke Zicht vor Ingrid Willig, Werner Harms und Carsten Schütte.

Neben den Auszeichnungen stand auch die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Zum ersten Vorsitzenden wiedergewählt wurde Erwin Hirsch, zweiter Vorsitzende bleibt Ulrich von Otte, dritter Hartmut Schütte. Ebenso wurden Silke Zicht (Kassenwartin), Uwe Einemann (Oberschießmeister), Heinz-Herbert von Seggern (Jugendwart), Enno Abel (Schriftführer) sowie Steffi Hartung (Damensprecherin) in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt.

Im erweiterten Vorstand schied Andre Gallus aus dem Festausschuss aus. Sprecher bleibt Jörg Behm. Zum Aus-schuss gehören Katrin Freese, Birte Höfel, Anke Einemann und Julia Meiners. Schießmeister sind weiterhin Manfred Coldewey, Udo Schaumburg und Michael Bade. Kassenwarte bleiben Dörte Wilkens, Heike Meiners, Sabine Schröder-Schnier, Tamino Büttner. Neu gewählt wurde zudem Robin Brengelmann.

Schriftführer bleiben Jürgen Hasselberg, Holger Steenken, Edith Cording und Elke Lorenz. Bei den Jugendwarten traten Andre Gallus und Heike Leiter zurück, wiedergewählt wurden Anna-Maritta Abel, Anna Rupp, Jens Rogge, Volker Kupner, Nicole Köhler, Silke Cording und Julia Meiners.

AG-Vertreter sind Klaus Tabke, Gerrit Meyer und Markus Rupp, Fahnenträger Bernd Ellinghusen und Michael Bade. Fahnenbegleiter bleiben Michael Bade, Markus Rupp und Kai Nordbrock. Werner Harms ist Vertreter der Ü 60-Gruppe.

Unverändert bleiben auch die Vereinsbeiträge. Allerdings rief Hirsch zu mehr Beteiligung an den Veranstaltungen auf. „Je besser die besucht sind, umso besser sehen auch unsere Vereinsfinanzen aus.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.