• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wirtschaft: Experten geben Orientierung

22.10.2010

LANDKREIS Die Termine für den Existenzgründerberatungstag, den die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Oldenburg (WLO) am Donnerstag im Wildeshauser Kreishaus anbot, waren schnell vergeben.

Neun potenzielle Existenzgründer aus den Bereichen Handwerk und Dienstleistungen stellten gezielt Fragen an das Beraterteam, zum Konzept, zu diversen Vorschriften und zur Förderung. Der Vorteil einer Expertenrunde zahlte sich für alle Beteiligten aus: Einerseits konnten fachübergreifende Fragen sofort beantwortet werden, andererseits war hier für die Existenzgründer die Gelegenheit gegeben, sich unter realistischen Bedingungen darzustellen. So bot dieser Termin den interessierten Teilnehmern die Möglichkeit, die nächsten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit besser umsetzen zu können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Beraterteam waren vertreten: Mario Scheinert von der Bundesagentur für Arbeit, Friedel Wintermann vom Verein Alt hilft Jung e. V., Stefan Baumann von der NBank, Susann Ruppert von der Handwerkskammer Oldenburg, Michael Höller von der IHK Oldenburg, Peter Thon vom Jobcenter des Landkreises Oldenburg sowie Hans-Werner Aschoff und Andreas Willamowski von der WLO.

Insgesamt äußerten sich die Berater und die potenziellen Existenzgründer positiv über das zusätzliche Angebot der WLO.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.