• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

AUSWANDERER: Familie Pegg aus USA auf den Spuren der Vorfahren

31.05.2007

HUNTLOSEN Spuren der Vergangenheit sind auf dem Hof von Arthur und Anneliese Ritterhoff am Brookweg in Huntlosen noch zu finden. Da sind zum Beispiel die Fachwerkwände der alten Werkstatt. Oder auch das kleine Backhaus auf dem Grundstück stammt aus der Zeit, als hier die Familie Uhlhorn ansässig wurde. Mit großem Interesse ließen sich jetzt Ruth Pegg-Carlson mit ihren Brüdern Robert und Charles Pegg sowie deren Ehefrauen von Arthur Ritterhoff diese „Spuren“ zeigen. Spuren, die deren Großvater Wilhelm Uhlhorn und sein zwei Jahre älterer Bruder Heinrich hinterließen, als sie 1881 und 1882 aus der Not heraus nach Chicago auswanderten, wie auch etliche weitere Huntloser.

„Gott sei Dank, dass ich nicht an der Scholle hängen geblieben bin“, schrieb Wilhelm Uhlhorn 1913 aus Chicago an seine Mutter. Die Brüder Uhlhorn hatten Glück gehabt. Sie kamen mit Fleiß voran und gründeten Familien. Wilhelm eröffnete ein Geschäft und Lokal mit Bier und Spirituosen, und beide Brüder bauten sich Häuser in Chicago. Heinrich und Wilhelm Uhlhorn schrieben viele Briefe an ihre Mutter in Huntlosen. „Diese Briefe sind auch heute, nach über 100 Jahren noch alle vorhanden“, so Charlotte Uhlhorn-Bölts aus Rastede, die sich mit der Uhlhorn-Chronik befasste. Der Kontakt zwischen Huntlosen und Chicago, so weiß sie zu berichten, brach 1928 nach dem Tod von Heinrich (Henry) Uhlhorn ab, weil die Kinder kein Deutsch sprechen konnten.

Charlotte Uhlhorn-Bölts, deren Familie ihre Ursprünge ebenfalls in Huntlosen hat, gelang es im Jahr 2005 über die Gruppe „Route to the roots“ unter Leitung von Dr. Grams in Oldenburg zwei Adressen der Enkelkinder von Wilhelm Uhlhorn herauszufinden. Man schrieb sich per E-Mail.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und jetzt folgte Familie Pegg der Einladung nach Rastede und Huntlosen. Ruth, Robert und Charles sind Kinder von Anna Uhlhorn, geboren 1900 in Chicago, der jüngsten Tochter von Wilhelm Uhlhorn. Das ehemalige Ulhorn-Haus in Huntlosen wird noch immer von Nachfahren der Uhlhorns bewohnt. Das Haus ging im Laufe der Jahre von der Mutter der beiden ausgewanderten Uhlhorn-Brüder an die Halbschwester Anna Barjenbruch, verheiratet mit Heinrich Seeger, und deren Tochter Helene Seeger, verheiratet mit August Ritterhoff, an Arthur Ritterhoff, verheiratet mit Anneliese, geb. Heinemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.