• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

KINDERTAGESSTÄTTE: „Fördern“ heißt das Vereinsziel

14.12.2006

Krippe geplant

100 Kinder werden zurzeit auf der Schatzinsel betreut. Fünf Vormittagsgruppen gibt es, zwei davon sind integrative Gruppen. Eine Gruppe ist altersübergreifend, d. h. offen für unter drei Jahre alte Kinder. Hier sei der Bedarf „riesengroß“, so Leiterin Birgit Geerken. Im Jahr 2007 soll die Lehrerwohnung des Gebäudes für eine Kindergartengruppe ausgebaut werden. In frei werdenden Räumlichkeiten wird eine Krippe eingerichtet.

Die Kindertagesstätte „Schatzinsel“ hat jetzt einen Förderverein. Gestern zeigte er beim Adventscafé Flagge. HOYKENKAMP/KK - Wenn auf der „Schatzinsel“ künftig Kinderfeste oder Basare stattfinden, dann können die Veranstalter mit Unterstützung rechnen. Denn: Als zweite Kindertagesstätte in der Gemeinde Ganderkesee hat jetzt auch die in Hoykenkamp einen eigenen Förderverein. Beim gestrigen Adventsbasar stellte der Vorstand um Vorsitzende Andrea Couchane seine Pläne vor.

Die Initiative zur Vereinsgründung, so sagte Kindergartenleiterin Birgit Geerken, sei maßgeblich von Diana Barfuß ausgegangen, die im Förderverein der Grundschule Heide mitwirke. „Aufbauhilfe“ kam aus Ganderkesee: Bettina Stoermer vom Förderverein des Jona-Kindergartens schilderte Erfahrungen.

Der neue, seit Ende September auch eingetragene Verein, wolle Eltern und Kinder näher an den Kindergarten heranführen, sagte Couchane. Ziel sei, dass Eltern nicht nur „ihre Kinder hier abgeben und abholen“, sondern sich auch austauschen, gemeinsam etwas für das Haus erreichen. Für den Fall größerer Anschaffungen des Kindergartens signalisierte der Verein Unterstützung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Finanzierung des Vereins ruht auf drei Säulen. Da sind erstens die Mitgliedsbeiträge (9 Euro pro Jahr), zweitens will man Sponsoren gewinnen. Drittens plant der Verein eigene Aktionen (so wurden gestern Kuchen und Buchspenden versilbert).

Andrea Couchane kündigte an, dass der Verein sich über eine Umgestaltung des Areals vor dem Kindergarten-Eingang Gedanken machen werde. Geplant sei ferner eine eigene Homepage. Komplettiert wird der Vorstand durch die 2. Vorsitzende Birgit Geerken, Kassenwartin Elke Ramke sowie die Beisitzerinnen Belinda Cardinale und Beatrix Stabenow.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.