• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Frischer Wind für Windpark-Pläne in Hengsterholz

24.03.2016

Hengsterholz /Havekost Bisher drehen sich im Südwesten von Hengsterholz sechs Windräder von jeweils gut 100 Metern Höhe – künftig sollen es nur noch drei Anlagen sein, allerdings doppelt so hoch. Was konkret geplant ist im Windpark Hengsterholz, erfahren Anlieger und weitere Interessierte am kommenden Mittwoch, 30. März, bei einem Informationsabend des Ortsvereins Hengsterholz-Havekost. Beginn ist um 20 Uhr im Feuerwehrhaus Havekost.

Vertreter des Windpark-Betreibers Projekt GmbH (Oldenburg) werden an diesem Abend das Konzept zum „Repowering“ in diesem Bereich vorstellen. Wie mehrfach berichtet, wurde bisher eine neue Windenergieanlage beantragt – mit einer Nabenhöhe von 139 Metern und einer maximalen Höhe an der Rotorspitze von 199 Metern. Das Verfahren liegt noch beim Landkreis Oldenburg, da das Einvernehmen der Gemeinde Ganderkesee aussteht und auch die fachliche Prüfung noch nicht abgeschlossen ist.

Inzwischen hat die Projekt GmbH aber noch zwei weitere Anlagen des gleichen Typs beantragt, wie Entwicklungsleiter Albrecht Beckmann am Mittwoch gegenüber der NWZ  bestätigte. Die vorhandenen Windräder würden dafür abgebaut. Beim Windpark-Betreiber gehe man von einer Umsetzung des „Repowerings“ im kommenden Jahr aus, sagte Beckmann, der am Mittwoch persönlich zum Info-Abend kommen wird, um die Bürger zu informieren.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.